Audacity, Free Now, Playstation: The Last of Us bekommt eigene TV-Serie

Was am 7. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Audacity, Free Now, Playstation: The Last of Us bekommt eigene TV-Serie
(Bild: Pixy.org)

Maintainer von Audacity-Fork hört nach Bedrohungen auf: Nach den vielen Diskussionen um mögliche und geplante Änderungen der Muse Group an dem freien Audio-Editor Audacity gibt es mit dem Projekt Tenacity inzwischen ein Fork des Codes. Der unter Pseudonym auftretende Maintainer berichtet jedoch von einem körperlichen Übergriff nach vorheriger Belästigung aus der 4Chan-Community heraus. Der Maintainer hat seinen Posten deshalb nun geräumt. (sg)

Stellenmarkt
  1. IT Netzwerk-Ingenieurin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Referent (w/m/d) Kommunikationstechnik
    Deutscher Bundestag, Berlin
Detailsuche

Dreharbeiten von The Last of Us gestartet: Seit einigen Tagen laufen die Dreharbeiten für die TV-Serie zu The Last of Us in der kanadischen Stadt Calgary. Jetzt wurde über Twitter bekannt, dass die erste Staffel aus zehn Folgen besteht. Schauspieler Gabriel Luna hat auf Instagram außerdem das erste Bild vom Set veröffentlicht. (ps)

Free Now rechnet falsch ab: Einmal fahren, zweimal bezahlen: Quick Pay, das neue Abrechnungssystem des Mobilitätsanbieters Free Now, hat einen Fehler, wie die Berliner Tageszeitung Tagesspiegel berichtet. Bezahlen Kunden eine Fahrt mit dem Taxidienst von Daimler und BMW bar, kommt es vor, dass das System den Betrag noch einmal per Paypal abbucht. Free Now hatte Quick Pay eingeführt, um das Bezahlen zu vereinfachen. Das Unternehmen räumte ein, es komme "gelegentlich vor, dass doppelte Zahlungen versehentlich stattfinden". (wp)

CPU-Architektin kehrt zu Intel zurück: Der neue CEO Pat Gelsinger schart weiter ehemalige Intel-Mitarbeiter um sich, die einst erfolgreiche Designs entwickelt haben. Neueste Rückkehrerin ist Shlomit Weiss, die zuletzt vier Jahre bei Nvidia/Mellanox gearbeitet hat. Davor war sie bereits 28 Jahre bei Intel und dort maßgeblich an Sandy Bridge sowie Skylake beteiligt. Weiss wird erneut im israelischen Haifa angestellt sein, hier befindet sich das Israel Development Center (IDC); es soll für 200 Millionen US-Dollar um das IDC12 erweitert werden. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

Hotohori 07. Jul 2021 / Themenstart

Laut eigener Aussage im verlinkten GitHub Thread wurde er mit einem illegalen (weil...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /