Abo
  • IT-Karriere:

Auch außerhalb des Browsers: Internet Explorer verrät Mausbewegungen

Webseiten können im Internet Explorer Mausbewegungen abfragen, auch solche, die außerhalb des Browserfensters gemacht werden. Angreifer könnten damit beispielsweise Eingaben auf virtuellen Tastaturen abfangen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sicherheitslücke wird bereits ausgenutzt.
Sicherheitslücke wird bereits ausgenutzt. (Bild: Spider.io)

Das Webanalyse-Unternehmen Spider.io hat eine Sicherheitslücke in Microsofts Browser Internet Explorer entdeckt: In den Versionen 6 bis 10 können Webseiten die Bewegungen des Mauspfeils überall auf dem Bildschirm überwachen, selbst dann, wenn das Fenster des Browsers minimiert ist.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken

Spider.io hat nach eigenen Angaben Microsoft bereits am 1. Oktober 2012 über das Problem informiert. Ein Mitarbeiter aus Microsofts Security Research Center habe das Problem zwar bestätigt, aber zugleich angegeben, dass es keine Pläne gebe, die Sicherheitslücke zeitnah zu schließen.

Laut Spider.io nutzen mindestens zwei Webanalyse-Unternehmen die Sicherheitslücke bereits aus, was die Sicherheit virtueller Tastaturen untergräbt, weshalb das Unternehmen an die Öffentlichkeit geht. Virtuelle Tastaturen werden mitunter verwendet, um sicherzugehen, dass Eingaben nicht per Keylogger abgefangen werden können.

Das Problem besteht in der Funktion fireEvent(), mit der Webentwickler eigene Ereignisse auslösen können. Dabei kann jederzeit die Cursor-Position abgefragt werden.

Unter iedataleak.spider.io/demo stellt Spider.io eine Demo bereit. Der entsprechende Code wurde in einem Blogeintrag veröffentlicht.

Nachtrag vom 13. Dezember 2012, 15:15 Uhr

Mittlerweile hat sich Microsoft offiziell zu dem Bericht geäußert: "Wir untersuchen derzeit den Fall. Aktuell gibt es keine Berichte zu gezielten Angriffen oder betroffenen Anwendern. Sobald weitere Informationen vorliegen, werden wir diese bereitstellen und angemessene Maßnahmen ergreifen, unsere Kunden zu schützen."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 4,99€
  3. (-70%) 5,99€
  4. 0,49€

Atalanttore 14. Dez 2012

Du musst doch nicht updaten. Bleib doch einfach bei einer 3 Jahre alten Firefox Version...

__destruct() 14. Dez 2012

Allerdings kann das Programm selbst Schadcode enthalten und durch diese Sicherheitslücke...

nille02 13. Dez 2012

Warum sollte ich Admin Rechte benötigen, wenn ich eine Datei mit dem Browser öffne? Und...

h1j4ck3r 13. Dez 2012

Das würde sich aber wiedetsprechen. davon ausgehen das potentiell gefahr besteht, aber...

repstosw 13. Dez 2012

na...wer das wohl ist? facebook? google? microsoft? ad.de.doubleclick.net? Naja, ist mir...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /