ATV: Tesla bringt Cyberquad für Kinder

In Teslas Onlineshop ist ein teures Kinderspielzeug aufgetaucht: Das Cyberquad kostet 1.900 US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Cyberquad
Tesla Cyberquad (Bild: Tesla)

In Teslas Onlineshop wird ein Cyberquad für Kinder mit Elektroantrieb angeboten, das eine Höchstgeschwindigkeit von 16 km/h erreicht. Das 1.900 US-Dollar teure Cyberquad sieht dem ATV ähnlich, das Tesla zur Präsentation des Cybertrucks von dessen Ladefläche fuhr, ist aber stark verkleinert.

Stellenmarkt
  1. UX Designer (m/w/d)
    INIT Group, Karlsruhe
  2. Innovations-Manager (m/w/d) für digitale Strategie in München
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
Detailsuche

Die Reichweite liegt bei gerade einmal 25 km. Im 55 kg schweren Cyberquad ist ein Lithium-Ionen-Akku verbaut. Das Laden dauert bis zu fünf Stunden

Das Spielzeug ist für Kinder ab acht Jahren geeignet und kann offenbar ausschließlich über den Tesla-Onlineshop geordert werden. Der Käufer muss es dann noch zusammenbauen.

Tesla stellte seinen elektrischen Pick-up Cybertruck Ende November 2019 vor.

  • Tesla Cyberquad (Bild: Tesla)
  • Tesla Cyberquad (Bild: Tesla)
  • Tesla Cyberquad (Bild: Tesla)
Tesla Cyberquad (Bild: Tesla)
Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. Cloud Transformation Roadmap: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Vor dem Produktionsstart will das Unternehmen nach Angaben von Gründer Elon Musk noch eine aktualisierte Version zeigen. Ursprünglich sollte der Pick-up etwas kleiner werden als die gezeigte Version des Prototyps, doch diese Pläne gab Musk 2020 auf.

Die Preise für den Cybertruck starten in den USA bei 40.000 US-Dollar für das Basismodell mit Heckantrieb. Das Fahrzeug mit Allradantrieb wird für 50.000 US-Dollar angeboten, das Drei-Motor-Modell kostet in der Basisausstattung 70.000 US-Dollar. Die Produktion soll erst 2022 beginnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


plutoniumsulfat 05. Dez 2021 / Themenstart

Kann mir nicht vorstellen, dass Kids von den 16 km/h geflasht sind.

PrinzessinArabella 05. Dez 2021 / Themenstart

Quads sind einfach zu unsicher mit ihrem hohen Schwerpunkt und keinem Überrollbügel. Ein...

sushbone 05. Dez 2021 / Themenstart

Aus dem Kopfkino hat er das Das Risiko fängt schon im Kinderalter mit dem kleinen...

picaschaf 04. Dez 2021 / Themenstart

Kommt dann einfach in zwei Stufen wie schon das Radioflyer Model S. Und als Spielzeug...

superdachs 04. Dez 2021 / Themenstart

Kinder deren Eltern sowas schenken sind meistens auch die in der Mitte vom Schubskreis.

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corona-Warn-App
Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro

Die Bundesregierung hat für die Corona-Warn-App bisher mehr als 130 Millionen Euro ausgegeben. Derzeit gibt es besonders viele rote Warnungen.

Corona-Warn-App: Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro
Artikel
  1. Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
    Activision Blizzard
    Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

    Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

  2. Dice: Update-Roadmap für Battlefield 2042 vorgestellt
    Dice
    Update-Roadmap für Battlefield 2042 vorgestellt

    Ob das reicht? Das Entwicklerstudio Dice hat seine Pläne für Battlefield 2042 vorgestellt. Der Shooter hat extrem niedrige Spielerzahlen.

  3. Glasfaser in Freiburg: Telekom kommt wegen wirrer Auflagen nicht weiter
    Glasfaser in Freiburg
    Telekom kommt wegen wirrer Auflagen nicht weiter

    Um Bauwurzeln zu schonen, sollte die Telekom in Freiburg Glasfaser im Zickzack ausbauen. Das dortige Tiefbauamt lehnte den Plan des Gartenbauamtes aber ab.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED 55" 120Hz 999€ • MindStar (u.a. NZXT WaKü 129€, GTX 1660 499€) • Seagate Firecuda 530 1TB inkl. Kühlkörper + 20€ PSN-Guthaben 189,90€ • HP Omen Gaming-Stuhl 319€ • Sony Pulse 3D Wireless PS5 Headset 79,99€ • Huawei MateBook 16,1" 16GB 512GB SSD 709€ [Werbung]
    •  /