Abo
  • IT-Karriere:

Atomos Shogun: HDMI-Rekorder skaliert 4K auf Full-HD herunter

Atomos hat ein großes Software-Update für seinen externen 4K-Rekorder Shogun vorgestellt, durch das 3D-Lookup-Tables sowie die Formate Avi DNxHR und DNxH unterstützt werden. Für Filmemacher, die alte Ausrüstung weiternutzen wollen, wurde eine 4K-Downscaling-Funktion auf Full-HD integriert.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Atomos Shogun
Atomos Shogun (Bild: Atomos)

Atomos ermöglicht mit der neuen Firmware AtomOS6.2 für den 4K-HDMI-Rekorder Shogun mit Full-HD-Display erstmals, 3D-LUTs (look up tables) einzusetzen. Die Anwender können entweder normale LUT wie CLog oder SLog2 nutzen oder ihre eigenen Tabellen hochladen. Bis zu acht Stück werden im Gerät gespeichert. Die 3D-Look up Tables werden verwendet, um einen Farbraum in einen anderen umzuwandeln um zu sehen, wie Farbveränderungen im Bild auf anderen Geräten wirken, Farbveränderungen in Verläufen zu verhindern und eine fließende Gradationswiedergabe zu ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Kratzer EDV GmbH, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig

Wer nicht in ProRes-Umgebungen arbeitet, dürfte Gefallen an den neuen Aufzeichnungsmöglichkeiten mit den Formaten Avid DNxHR und DNxHD haben, die sowohl im 4K- als auch im Full-HD-Bereich genutzt werden können.

Für manche Anwender dürfte auch die 4K- auf HD-Downscaling-Funktion interessant sein. Sie ermöglicht es, zwar in hoher Auflösung zu filmen und die Daten zu speichern, aber Full-HD über HDMI und SDI auszugeben. Dadurch kann altes Equipment weiter verwendet werden, das nur Full-HD unterstützt. Ein neuer Vorschaumodus erlaubt die Betrachtung des Bildmaterials auf dem 7-Zoll-Display des Geräts. Hier wurde auch eine Zoomfunktion zur Beurteilung der Schärfe implementiert.

AtomOS6.2 für das Atomos Shogun kann von der Atomos-Website heruntergeladen werden und ist kostenfrei.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. (-80%) 6,99€
  3. 44,99€
  4. (-78%) 11,00€

0xLeon 20. Mär 2015

Weil Lossless H264 praktisch nirgends verwendbar ist. ProRes oder DNxHD / DNxHR reicht...


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /