Abo
  • Services:

Atom CE5300: NAS streamt Videos gleichzeitig in mehreren Auflösungen

Intels Atom CE5300 soll NAS-Server für daheim ermöglichen, die gespeicherte Videos gleichzeitig in mehreren Auflösungen streamen können; beispielsweise in 1080p auf den Fernseher, in 720p auf das Tablet und in 480p auf das Smartphone.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue NAS-Server mit Intels Atom CE5300
Neue NAS-Server mit Intels Atom CE5300 (Bild: Thecus)

Offiziell vorgestellt hat Intel seinen Atom CE5300 bereits vor einem Jahr, aber erst jetzt, auf der Cebit 2013, werden erste Geräte damit vorgestellt. Dabei handelt es sich um NAS-Server für den Heimgebrauch, die sich besonders gut zur Verteilung von Videos eignen sollen. Denn der Dual-Core-Prozessor Atom CE5300 soll es mit seinem integrierten H.264-Encoder erlauben, Videos gleichzeitig in verschiedenen Auflösungen an mehrere Geräte zu streamen. Das spart Bandbreite, wenn mehrere Geräte parallel genutzt werden oder wenn Nutzer von unterwegs einen Film auf dem Smartphone abrufen, der in einer Auflösung von 1080p auf dem heimischen Server liegt. Auf dem Smartphone soll dies zudem die Akkulaufzeit verlängern, da weniger Daten verarbeitet werden müssen.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  2. Klinikum Esslingen GmbH, Eßlingen

Nutzer sollen so Filme, Bilder und Musik an zentraler Stelle speichern und jederzeit mit mobilen Geräten abrufen können, auch unterwegs. Dazu können die NAS-Server als iTunes- oder DLNA-Server konfiguriert werden. Für die Ausgabe der Videos am Fernseher verfügen die NAS-Systeme über einen direkten HDMI-Ausgang.

Als erste Hersteller sollen Asustor, Synology und Thecus NAS-Server auf der Cebit zeigen, die laut Intel zu Preisen ab 300 US-Dollar auf den Markt kommen sollen.

Bislang hat allerdings nur Thecus zwei NAS-Server mit dem Atom CE5300 konkret angekündigt: den N2520 mit Platz für zwei und den N4520 mit Platz für vier Festplatten. Beide sollen im Idle-Modus eine Leistungsaufnahme von nur 9 Watt, unter Last von 14 Watt haben, ohne Festplatten. Wann die beiden Systeme zu haben sein werden, verriet Thecus noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Christian72D 06. Mär 2013

Ich habe selbst eine DS212 zuhause stehen und es kommt noch eine DS112+ hinzu. Denk dran...

SoniX 05. Mär 2013

Die hätte ich gerne :-) Aber der Preis... Verfügbar ists auch nicht. :-(


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Physik: Maserlicht aus Diamant
    Physik
    Maserlicht aus Diamant

    Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
    Von Dirk Eidemüller

    1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
    2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
    Digitalfotografie
    Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

    War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
    2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

      •  /