Abo
  • Services:
Anzeige
Githubs Atom bildet auch die Grundlage für Visual Studio Code.
Githubs Atom bildet auch die Grundlage für Visual Studio Code. (Bild: Kristian Kißling - Linux Magazin)

Die Installation ist nicht ganz einfach

Die Installation erfordert unter Ubuntu 14.04 ein wenig Aufwand, was vor allem an der für Atom benötigten Node.js-Umgebung liegt. Es gibt zwar fertige Pakete, aber wer die Software selbst kompilieren möchte, muss zunächst die passenden Dateien installieren:

sudo apt-get install build-essential git libgnome-keyring-dev fakeroot gconf-service libnss3

Anzeige

Anschließend gilt es, die neueste Node.js-Version zu besorgen, die Nodesource.com betreut:

curl -sL https://deb.nodesource.com/setup | sudo bash -

Die Befehlsfolge lädt ein Setup-Skript für die aktuelle Node-Version auf den Rechner und führt es mit Root-Rechten aus. Vorsichtige Anwender setzen nach der Pipe den Befehl more, um das Skript vor dem Ausführen zu betrachten und zu überprüfen.

Das Kommando sudo apt-get install -y nodejs installiert schließlich die neueste Variante des Frameworks - sofern es ohne Ärger durchgelaufen ist.

Wo ist Node.js?

Zeigt der Befehl which node jedoch anschließend kein Ergebnis, liegt das wahrscheinlich daran, dass die Binärdatei im Verzeichnis /usr/bin/ nodejs heißt. Atom sucht standardmäßig aber nach /usr/bin/node. Korrigiert wird das mit folgendem Befehl:

sudo update-alternatives --install /usr/bin/node node /usr/bin/nodejs 10

Die nächste Befehlsfolge klont das Atom-Repository von Github.com und checkt dann - aus dem Verzeichnis atom heraus - die letzte stabile Veröffentlichung von Atom.

git clone https://github.com/atom/atom
cd atom
git fetch -p
git checkout $(git describe --tags `git rev-list --tags --max-count=1`)

Schließlich muss das Build-Skript mit Admin-Rechten ausgeführt und dann der Javascript Task Runner Grunt gestartet werden, um die ausführbare Datei atom und den Paketmanager apm im Ordner /usr/local/bin zu installieren. Darüber hinaus lässt sich mit Grunt über script/grunt mkdeb auch ein Debian-Paket erzeugen.

 Atom ausprobiert: Githubs konfigurierbarer Editor ist vielversprechendEinfach strukturierte Oberfläche mit Schwächen 

eye home zur Startseite
nw42 08. Jul 2015

vor der version 1.0 schon aufgegeben? Man kann auch unrealistische Erwartungen haben...

nw42 08. Jul 2015

Texteditoren werden auch nur von Entwicklern eingesetzt... Ich muß ständig auf...

flow77 08. Jul 2015

Danke für die ausführliche Erklärung! Jetzt sind wir aber genau da angekommen wo ich...

sehr_interessant 08. Jul 2015

In vielen Kommentaren wird hier sehr offensichtlich für Int*** von Je*** geworben. Die...

d0p3fish 08. Jul 2015

Haha. Weiter,weiter,weiter, ja, weiter, ok, weiter,weiter akzeptieren, neustarten



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Information Design One AG, Frankfurt am Main
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 79€)
  3. 184,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Supercomputer

    Der erste Exaflop-Rechner wird in China gebaut

  2. Thomas de Maizière

    Doch keine Vorratsdatenspeicherung für Whatsapp

  3. Automatisierung

    Europaparlament fordert Roboterregeln

  4. Elitebook 810 Revolve G3

    HP gibt die klassischen Convertible-Notebooks auf

  5. Connected Modular

    Tag Heuers neue Smartwatch soll hybrid sein

  6. Megaupload

    Kim Dotcom kann in die USA abgeschoben werden

  7. Rechentechnik

    Ein Bauplan für einen Quantencomputer

  8. Roborace

    Roboterrennwagen bei Testlauf verunglückt

  9. Realface

    Apple kauft israelischen Gesichtserkennungsspezialisten

  10. Chevrolet Bolt

    GM plant Tests mit Tausenden von autonomen Elektroautos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Die Wiedergeburt der Mainframes! \o_O/

    elgooG | 11:53

  2. Broadwell/Skylake = 5./6. Generation

    Horestes | 11:53

  3. Re: Aasgeier

    |=H | 11:52

  4. Re: abgeschoben oder ausgeliefert?

    Muhaha | 11:51

  5. Re: Wegen Betrugs?

    Muhaha | 11:50


  1. 11:59

  2. 11:40

  3. 11:27

  4. 11:26

  5. 10:29

  6. 10:13

  7. 09:07

  8. 07:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel