Abo
  • Services:
Anzeige
Githubs Atom bildet auch die Grundlage für Visual Studio Code.
Githubs Atom bildet auch die Grundlage für Visual Studio Code. (Bild: Kristian Kißling - Linux Magazin)

Die Installation ist nicht ganz einfach

Die Installation erfordert unter Ubuntu 14.04 ein wenig Aufwand, was vor allem an der für Atom benötigten Node.js-Umgebung liegt. Es gibt zwar fertige Pakete, aber wer die Software selbst kompilieren möchte, muss zunächst die passenden Dateien installieren:

sudo apt-get install build-essential git libgnome-keyring-dev fakeroot gconf-service libnss3

Anzeige

Anschließend gilt es, die neueste Node.js-Version zu besorgen, die Nodesource.com betreut:

curl -sL https://deb.nodesource.com/setup | sudo bash -

Die Befehlsfolge lädt ein Setup-Skript für die aktuelle Node-Version auf den Rechner und führt es mit Root-Rechten aus. Vorsichtige Anwender setzen nach der Pipe den Befehl more, um das Skript vor dem Ausführen zu betrachten und zu überprüfen.

Das Kommando sudo apt-get install -y nodejs installiert schließlich die neueste Variante des Frameworks - sofern es ohne Ärger durchgelaufen ist.

Wo ist Node.js?

Zeigt der Befehl which node jedoch anschließend kein Ergebnis, liegt das wahrscheinlich daran, dass die Binärdatei im Verzeichnis /usr/bin/ nodejs heißt. Atom sucht standardmäßig aber nach /usr/bin/node. Korrigiert wird das mit folgendem Befehl:

sudo update-alternatives --install /usr/bin/node node /usr/bin/nodejs 10

Die nächste Befehlsfolge klont das Atom-Repository von Github.com und checkt dann - aus dem Verzeichnis atom heraus - die letzte stabile Veröffentlichung von Atom.

git clone https://github.com/atom/atom
cd atom
git fetch -p
git checkout $(git describe --tags `git rev-list --tags --max-count=1`)

Schließlich muss das Build-Skript mit Admin-Rechten ausgeführt und dann der Javascript Task Runner Grunt gestartet werden, um die ausführbare Datei atom und den Paketmanager apm im Ordner /usr/local/bin zu installieren. Darüber hinaus lässt sich mit Grunt über script/grunt mkdeb auch ein Debian-Paket erzeugen.

 Atom ausprobiert: Githubs konfigurierbarer Editor ist vielversprechendEinfach strukturierte Oberfläche mit Schwächen 

eye home zur Startseite
nw42 08. Jul 2015

vor der version 1.0 schon aufgegeben? Man kann auch unrealistische Erwartungen haben...

nw42 08. Jul 2015

Texteditoren werden auch nur von Entwicklern eingesetzt... Ich muß ständig auf...

flow77 08. Jul 2015

Danke für die ausführliche Erklärung! Jetzt sind wir aber genau da angekommen wo ich...

sehr_interessant 08. Jul 2015

In vielen Kommentaren wird hier sehr offensichtlich für Int*** von Je*** geworben. Die...

d0p3fish 08. Jul 2015

Haha. Weiter,weiter,weiter, ja, weiter, ok, weiter,weiter akzeptieren, neustarten



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone, Düsseldorf
  2. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 73,31€ (Bestpreis!)
  2. 200,89€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!)
  3. 116,00€ (Vergleichspreis 139€)

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  2. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  3. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  4. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  5. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  6. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  7. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  8. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  9. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  10. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Taschenrechnerbug behoben?

    sio1Thoo | 03:31

  2. Re: Viel viel zu spät. Viel.

    Pwnie2012 | 03:22

  3. Re: Wasserstoff

    Katsuragi | 02:39

  4. Re: gegen Kostenerstattung abgeschaltet... Warum?

    masel99 | 01:34

  5. für musiker sicher auch sehr interessant

    jonoj | 00:53


  1. 13:30

  2. 12:14

  3. 11:43

  4. 10:51

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:22

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel