Abo
  • Services:
Anzeige
Das erste Ativ Tab mit Windows RT
Das erste Ativ Tab mit Windows RT (Bild: Samsung)

Ativ Tab, One und Book: Samsung benennt seine Windows-Geräte um

Das erste Ativ Tab mit Windows RT
Das erste Ativ Tab mit Windows RT (Bild: Samsung)

Samsung verabschiedet sich von den Seriennamen und nutzt nun die Marke, die zuvor für neue Geräte mit Windows 8, Windows Phone 8 und Windows RT genutzt wurde. Bis zum vierten Quartal soll die Umbenennung abgeschlossen sein.

Samsung will ab sofort die Marke Ativ auch für die eigenen Notebooks und All-in-One-PCs einsetzen. Die neue Ativ-Marke hat Samsung bisher nur für mobile Neugeräte benutzt. Auf der Ifa 2012 stellte es etwa sein Windows-Phone-8-Smartphone und das Ativ Tab, Samsungs Windows-RT-Tablet, erstmals mit der neuen Marke vor.

Anzeige

Ab jetzt sollen nach und nach ein Großteil der Windows-Notebooks und auch die All-in-Ones mit der neuen Marke verkauft werden. Aus den Series-9-Notebooks werden somit etwa Ativ-Book-9-Notebooks. Das Series 7 Chronos wird zum Ativ Book 8 und die Series-7-Notebooks behalten die Nummer 7 mit dem Namen Ativ Book 7. Die Nummer hilft bei der Einordnung der Notebooks und geht bis zum Ativ Book 2 herunter.

Die All-in-One-PCs (Series 7 und 5 All in One PC) werden zum Ativ One 7 beziehungsweise Ativ One 5. Auch die Tablets werden leicht umbenannt. Das von uns getestete Atom-Tablet Ativ Smart PC wird zum Ativ Tab 5. Die Pro-Variante mit Core-i-Prozessor wird zum Ativ Tab 7.

Das Ativ Tab verschwindet

Das eigentliche Ativ Tab, das wir damals als erstes Windows-RT-Gerät ausprobieren konnten, findet in der Auflistung der Umbenennung keine Erwähnung mehr. Für Samsung war dieses Ativ-Gerät ein Flop, der sogar dazu führte, dass der südkoreanische Konzern Microsoft offen kritisierte. Zudem wurde es in den USA erst gar nicht auf den Markt gebracht. Das Windows-RT-Tablet ist derzeit in Deutschland für unter 500 Euro verfügbar, allerdings nicht mehr lange. Samsung hat angekündigt, das Ativ Tab nicht mehr auszuliefern.

Von der Umbenennung sind die Windows-Phone-8-Smartphones offenbar nicht betroffen. Diese folgen vorerst nicht dem Nummerschema der Tablets.

Die Umbenennung seiner Notebookserien will Samsung bis zum vierten Quartal 2013 abgeschlossen haben. Vermutlich wird es also in allen Geräteserien Aktualisierungen geben, da die Umbenennung nicht unmittelbar bei den vorhandenen Geräteserien greift. Intel wird im Laufe der nächsten Monate seine Haswell-Architektur auf den Markt bringen. Passender Termin für Neuvorstellungen ist die Computex Anfang Juni 2013 in Taipeh. Intel hat bereits bestätigt, dass Haswell dort in allen Details vorgestellt wird. Die für Computerhersteller immer wichtiger werdende Internationale Funkausstellung (Ifa) in Berlin wird Anfang September sicher auch eine Plattform für Neuheiten sein.


eye home zur Startseite
elgooG 29. Apr 2013

...dass das Nexus 10 sofort ausverkauft und dann Monate lang nicht mehr lieferbar war...

LH 28. Apr 2013

Ohne Zweifel war die Liefersituation sehr schlecht. Und kaum ist es auf dem Markt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LogControl GmbH, Pforzheim
  2. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München
  4. CAL Consult GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    Jakelandiar | 21:24

  2. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    Apfelbrot | 21:23

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    hum4n0id3 | 21:22

  4. Re: Inexio = Monopolstellung mit überteuerten...

    Wilfred | 21:19

  5. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Lord Gamma | 21:17


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel