Atari Token: Atari will seine Kryptowährung neu aufstellen

Atari widerruft unter anderem seine Lizenz für den Atari Token, will das Projekt Kryptowährung aber noch nicht aufgeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Atari will eine neue Kryptowährung starten.
Atari will eine neue Kryptowährung starten. (Bild: Andreas Rentz/Getty Images)

Atari beendet die Lizenzierung an den Investor ICICB. Das betrifft Hotels, Casinos und die Kryptowährung Atari Token. Das hat das französische Unternehmen in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. Das heutige Atari wurde als Infogrames gegründet und hat mit dem ursprünglichen Atari nichts zu tun. Über den Aufkauf von Hasbro im Jahr 2001 kam Infogrames an den Markennamen.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT Support / Service Desk
    Camfil APC GmbH, Tuttlingen, Reinfeld
  2. (Medien-)Informatikerin / Kommunikationswissenschaftle- rin als IT-Verantwortliche (m/w/d) ... (m/w/d)
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
Detailsuche

Atari hatte ein umfassendes Lizenzierungsabkommen mit ICICB getroffen, das unter anderem auch Hotels und Casinos umfasste. Der Atari Token sollte als virtuelle Währung beispielsweise in Online-Casinos verwendet werden.

Die auf Ethereum basierende Währung erwischte allerdings keinen guten Start. Als Token für die Unterhaltungs- und Gaming-Industrie beworben, stürzte der Atari Token in den ersten 36 Stunden nach seinem Start Ende 2020 um 70 Prozent im Wert ab. Zuletzt wurde die Währung immer noch unter dem Startpreis gehandelt.

Bisherige Lizenzierungen nicht mehr unter Kontrolle Ataris

Atari weist darauf hin, dass sämtliche Webseiten, Angebote sowie der Atari Token ab sofort außerhalb der Kontrolle Ataris liege. Abgeschlossen mit dem Thema Kryptowährung und Blockchain hat Atari allerdings noch nicht: Das Unternehmen plant bereits einen neuen Token - diesmal offenbar ohne Partner.

KRYPTOWÄHRUNGEN - Das 1x1 der Investments in Bitcoin & Altcoins: Wie Sie die Blockchain richtig verstehen lernen, in Kryptowährungen intelligent investieren und maximale Gewinne erzielen
Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    08.-10.06.2022, Virtuell
  2. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Besitzer des alten Atari Token sollen ihr Kryptogeld in einen möglichen neuen Atari Token umtauschen können. Dafür hat das Unternehmen am 18. April 2022 um 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit einen Snapshot aller Atari Token aufgenommen. Wer die Währung zu diesem Zeitpunkt besessen hat, ist berechtig, sie umzutauschen. Wann der neue Atari Token erscheinen wird, ist aktuell noch unbekannt.

Zu den Hintergründen des Endes der Partnerschaft mit ICICB macht Atari in der Pressemitteilung keine Angaben. In einer früheren Nachricht vom Februar 2022 wies das Unternehmen allerdings auf Lizenzierungsverstöße seitens ICICB hin. Bereits damals verwies Atari darauf, dass die Partnerschaft beendet werden könnte, sollte ICICB nicht wirksam gegen Lizenzverstöße vorgehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


BlaueBohneJr 23. Apr 2022 / Themenstart

Hier wird Halbwissen durcheinander geschmissen. Eine Blockchain ist praktisch...

ElMario 20. Apr 2022 / Themenstart

...um vorzeitig abzuspringen. Vielleicht springt man wieder auf, wenn der Zug noch nicht...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prehistoric Planet
Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
Ein IMHO von Marc Sauter

Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
Artikel
  1. Star Wars: Cal Kestis kämpft in Jedi Survivor weiter
    Star Wars
    Cal Kestis kämpft in Jedi Survivor weiter

    EA hat offiziell den Nachfolger zu Star Wars Jedi Fallen Order angekündigt. Hauptfigur ist erneut Cal Kestis mit seinem Roboterkumpel BD-1.

  2. Fahrgastverband Pro Bahn: Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt
    Fahrgastverband Pro Bahn
    Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt

    Die Farbe der Züge ist entscheidend, was bei der Reiseplanung in der Deutsche-Bahn-App wenig nützt. Dafür laufen Fahrscheinkontrollen ins Leere.

  3. Retro Gaming: Wie man einen Emulator programmiert
    Retro Gaming
    Wie man einen Emulator programmiert

    Warum nicht mal selbst einen Emulator programmieren? Das ist lehrreich und macht Spaß - wenn er funktioniert. Wie es geht, zeigen wir am Gameboy.
    Von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /