Abo
  • IT-Karriere:

Atari Table Pong: Pong auf dem Couchtisch

Unis Technology hat auf der CES 2018 einen Pong-Tisch vorgestellt. Der offiziell Atari Table Pong getaufte Tisch ermöglicht es, Ataris Spielhallenklassiker in der realen Welt zu spielen - was erstaunlich gut funktioniert.

Ein Hands on von veröffentlicht am
Der Pong-Tisch von Unis
Der Pong-Tisch von Unis (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Pong gehört vermutlich zu den bekanntesten Computerspielen der Welt, mit dem Atari seine jahrelange Top-Position als Videospielehersteller begründete. Auf der CES 2018 hat der kanadische Hersteller Unis einen Sofatisch vorgestellt, auf dem sich Ataris Klassiker spielen lässt - mit echten Paddeln und einem Puck aus Schaumstoff.

Inhalt:
  1. Atari Table Pong: Pong auf dem Couchtisch
  2. Eingebaute Beleuchtung und Lautsprecher

Bewegt werden die Spielelemente mit Hilfe von Magneten und Servomotoren, die unterhalb der Glasplatte eingebaut sind. Die Paddel und der Puck haben Magneten an der Unterseite, die Servomotoren ziehen die Spielelemente bei jeder Bewegung in die jeweilige Richtung.

  • Der Pong-Tisch von Unis (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Paddel und der Puck werden mit Hilfe von Magneten und Servomotoren bewegt. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Puck des Atari-Pong-Tisches (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Latenz beim Spielen ist überraschend gering. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Bedienungselemente des Pong-Tisches (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Beim Vorführgerät waren die Buttons schon etwas abgegriffen - beim finalen Produkt soll das nicht mehr passieren. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Pong-Tisch soll im Frühjahr 2018 erscheinen und kostet 2.800 US-Dollar. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Der Pong-Tisch von Unis (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der Pong-Tisch ist in etwa so groß wie ein Sofatisch und kann auch als solcher verwendet werden. Klappen wir die Abdeckungen an den beiden Längsenden hoch, kommen die Bedienungselemente zum Vorschein: Ein großes Drehrad, mit dem wir den Schläger steuern, und Buttons, die unter anderem den Puck ins Spiel bringen. Diese sehen beim Präsentationsmodell schon etwas abgegriffen aus, sollen aber bei den fabrikneuen Geräten nicht mehr so schnell abnutzen.

Kaum wahrnehmbare Latenz

Die Latenz beim Spielen ist minimal und stört uns nicht. Die Steuerung durch Servos führt zu einer recht markanten Art und Weise, wie die Spielelemente sich auf dem Feld bewegen - besonders beim Puck, wenn er an der Bande abprallt. Stören tut uns das aber nicht, im Gegenteil: Pong macht auf dem Tisch großen Spaß.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. NDI Europe GmbH, Radolfzell am Bodensee

Nach jedem Punkt wandert der Puck wieder auf die Vorderseite des Schlägers - wie beim Original-Pong. Bewegen wir dann den Schläger, bleibt der Puck an der Vorderseite "kleben". Die Bewegung erinnert uns tatsächlich stark an das ursprüngliche Spiel.

Eingebaute Beleuchtung und Lautsprecher 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 61,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

kendon 12. Jan 2018

Na wenn der Schuh sonst nirgendwo drückt ist der Weg ja frei für ein grossartiges...

M.P. 12. Jan 2018

- Tragfähigkeit des Pong-"Balles" wird so erhöht, dass er ein gefülltes Grappa-Glas...

M.P. 12. Jan 2018

https://www.youtube.com/watch?v=HKzeFj3Mens


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

    •  /