• IT-Karriere:
  • Services:

Atari - Der Film: Bushnell Token sollen Atari-Biopic finanzieren

Seit einem Jahrzehnt wartet eine Filmbiografie über den Videospielpionier Nolan Bushnell auf ihre Realisierung. Nun will die Produktionsfirma Vision Tree den Film mittels Ausgabe von Bushnell-Kryptowährung finanzieren.

Artikel veröffentlicht am , Stephan Freundorfer
Der Film über den Atari-Gründer soll durch Ausgabe von Bushnell Token realisiert werden.
Der Film über den Atari-Gründer soll durch Ausgabe von Bushnell Token realisiert werden. (Bild: Atarimovie)

"Leonardo DiCaprio als Atari-Gründer" war im Sommer 2008 eine News auf Golem.de betitelt. Knapp zehn Jahre ist es also her, dass die Verfilmung von Nolan Bushnells zweifellos aufregendem Leben zum ersten Mal angekündigt wurde. Brian Hecker, Schreiber der unauffälligen 2008er-Teenie-Komödie Bart got a Room, fungierte damals schon als Drehbuchautor und ist heute zudem Regisseur des Films: "Nolans Arbeitsethos in Verbindung mit seinem rebellischen Geist hat mich jeden Tag auf unserer zehnjährigen Reise inspiriert", sagt er - eine Reise, die sich um die Arbeit mit Bushnell und seiner Familie drehte, "um die Story richtig hinzubekommen."

Stellenmarkt
  1. Deutsche Welle, Bonn
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Nun kommt offensichtlich Bewegung in das Projekt, das sich laut offizieller Aussage in der Vorproduktion befindet: Der bislang unauffällige Medienfinanzier und -produzent Vision Tree hat angekündigt, dass man den Film über den Verkauf einer Kryptowährung auf Basis des Ethereum-Standards ERC-20 finanzieren wolle.

Die sogenannten Bushnell Token sollen Spielern und Atari-Fans eine "einzigartige Möglichkeit geben, den Film von Anfang bis Ende mitzubesitzen und an ihm zu partizipieren". Man habe sich gegen eine konventionelle Finanzierung (für die es Angebote gegeben hätte) entschieden und wolle nun Token-Investoren nicht nur am finanziellen Erfolg des Films beteiligen, sondern auch an wichtigen Projektentscheidungen wie der Wahl des offiziellen Trailers und der Schauspieler.

Termine für den "privaten Vorverkauf" will Vision Tree in den kommenden Wochen auf der offiziellen Webseite zum ICO beziehungsweise Film nennen, neben weiteren Informationen zu Struktur und Verkauf der Bushnell-Münzen. Der Atari-Gründer selbst, dessen Ehrung auf der GDC 2018 wegen des Vorwurfs sexueller Übergriffe in der Frühzeit der Firma abgesagt wurde, kommt übrigens in der Pressemitteilung zur Finanzierung seines Biopics auch zu Wort: "Die Idee, neue Möglichkeiten zur Finanzierung von Dingen zu haben, ist faszinierend und gewaltig", freut sich Bushnell über die Krypto-Gegenwart. Dass die Bushnell Token die Gage von Leonardo DiCaprio finanzieren, ist indes fraglich: Zwar wird dessen Produktionsfirma Appian Way noch als beteiligtes Unternehmen aufgeführt. Von seinem Einsatz als Hauptdarsteller ist aber schon lange nicht mehr die Rede.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /