• IT-Karriere:
  • Services:

Asuspro BU400: Business-Ultrabook mit Festplatte und SSD

Mit dem Namen Asuspro plant Asus ein Ultrabook für den Geschäftskundenmarkt. Es handelt sich um ein 14-Zoll-Modell mit mattem Bildschirm, schlichtem Äußeren und einer dedizierten Grafikeinheit von Nvidia.

Artikel veröffentlicht am ,
Asus' Ultrabook für Geschäftskunden fällt kaum auf.
Asus' Ultrabook für Geschäftskunden fällt kaum auf. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Asus hat ein neues Ultrabook vorgestellt, dass vor allem für Geschäftskunden gedacht ist. Das Asuspro BU400 ist ein 14-Zoll-Notebook das 1,67 kg wiegt und 1.366 x 768 Pixel auf einem matten Panel bietet. Es wird mit einem aktuellen Intel Core-i-Prozessor ausgestattet und hat 4 GByte RAM.

  • Asuspro BU400 (Fotos: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Asuspro BU400
  • Asuspro BU400
  • Asuspro BU400
  • Asuspro BU400
  • Asuspro BU400
  • Asuspro BU400
  • Asuspro BU400
  • Asuspro BU400
Asuspro BU400 (Fotos: Andreas Sebayang/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  2. MAN Energy Solutions SE, Oberhausen

Für ein Business-Ultrabook ungewöhnlich ist der Umstand, dass das Gerät zwei Datenträger hat. In dem gezeigten Modell war sowohl eine konventionelle Festplatte von Seagate, als auch eine SSD von Sandisk verbaut. Das soll zur Standardausstattung gehören - allerdings ist derzeit nicht klar, wie groß beispielsweise die SSD sein wird. Bei der SSD handelt es sich um ein mSATA-Modell. Das Demogerät war mit einer 128-GByte SSD von Sandisk und einer 500 GByte HDD von Seagate ausgestattet. Außerdem gibt es eine separate Grafikkarte und die Tastatur ist Spritzwassergeschützt.

Das Notebook ist laut Asus zwar noch ein UIltrabook. Es ist aber doch vergleichsweise dick, selbst für ein 14-Zoll-Gerät. Zudem sind die Standfüße recht hoch. Normalerweise werden Standfüße nicht gezählt. Es bietet dafür Schnittstellen ohne Adapter. Dazu gehört HDMI und DSUB für ältere Projektor-Installationen, die beispielsweise auf VGA-Kabel mit dutzenden Metern setzen. Die Gigabit-Ethernet-Schnittstelle konnte aber nicht ohne Kompromisse installiert werden. Sie klappt leicht auf, um einen RJ45-Stecker aufnehmen zu können. Außerdem hat das Notebook drei USB-3.0-Anschlüsse und einen Schacht für SD-Karten.

Das BU400 soll vor Ende des Jahres 2012 erscheinen. Einen Preis konnte Asus noch nicht nennen. Als Betriebssystem kommt Windows 8 zum Einsatz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...

nicoledos 02. Sep 2012

die Masse hat auch nicht das Budget um für Retinakrams ohne besonderen Mehrwert tief in...

gaym0r 01. Sep 2012

2x 500GB SSD kostet nur 50¤ mehr? :D

hubie 31. Aug 2012

Für Daten denke ich :-/

Yeeeeeeeeha 31. Aug 2012

Hat sich nix geändert. Jup, funktioniert aber auch nur gut bei retinierten Programmen...

antiTalent 31. Aug 2012

Unding von Asus. Allein für diese Standardsoftware von den Herrstellern gehören diese...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /