• IT-Karriere:
  • Services:

Asus: Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

Asus' Zenfone 7 und Zenfone 7 Pro kommen mit jeweils einem Kameramodul, das sich für Porträtaufnahmen nach vorne klappen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Zenfone 7 von Asus
Das Zenfone 7 von Asus (Bild: Asus)

Asus hat sein neues Zenfone 7 und Zenfone 7 Pro vorgestellt. Auffälligstes Merkmal der neuen Smartphones sind die Klappkameras: Die Dreifachkamera auf der Rückseite kann für Porträtaufnahmen mit Hilfe eines Motors nach vorne geklappt werden.

Stellenmarkt
  1. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  2. Interhyp Gruppe, München

Die Hauptkamera verwendet einen 64-Megapixel-Sensor von Sony (IMX686), zusätzlich gibt es eine Superweitwinkelkamera mit 12 Megapixeln und eine Telekamera mit 8 Megapixeln. Die Kamera ist bei beiden Modellen identisch, das Pro-Gerät hat eine zusätzliche optische Bildstabilisierung für das Dreifach-Teleobjektiv. Videos können beide Modelle mit einer Auflösung von bis zu 8K aufnehmen.

Im Inneren des Zenfone 7 steckt Qualcomms Snapdragon 865, der Arbeitsspeicher ist 8 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 128 GByte. Im Pro-Modell kommt ein Snapdragon 865 Plus mit leicht erhöhter Taktrate zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher ist ebenfalls 8 GByte groß, der Flash-Speicher 256 GByte.

Großes Display mit 90 Hz

Beide Geräte haben ein 6,67 Zoll großes AMOLED-Display mit Full-HD-Auflösung und einer Bildrate von 90 Hz. Der Bildschirm unterstützt HDR10+ und soll eine maximale Helligkeit von bis zu 700 cd/qm haben. Beide Geräte unterstützen 5G und WLAN nach 802.11ax.

  • Die Kamera hat drei Objektive, die Hauptkamera hat 64 Megapixel. (Bild: Asus)
  • Der Klappmechanismus ist motorisiert. (Bild: Asus)
  • Das Zenfone 7 hat eine nach vorne klappbare Kamera. (Bild: Asus)
  • Durch die klappbare Kamera bleibt das 6,67 Zoll große Display frei von Störungen. (Bild: Asus)
Das Zenfone 7 hat eine nach vorne klappbare Kamera. (Bild: Asus)

Ausgeliefert werden das Zenfone 7 und 7 Pro mit Android 10 und Asus' eigener Benutzeroberfläche Zen UI 7. Der Akku hat bei beiden Modellen eine Nennladung von 5.000 mAh, er lässt sich mit 30 Watt schnellladen.

ASUS ZenFone 7 Pro 256GB, Handy

Beide neuen Zenfone-Modelle können ab sofort im Asus-Onlineshop vorbestellt werden. Ausgeliefert werden sollen die Smartphones ab dem 9. September 2020. Das Zenfone 7 kostet 700 Euro, das Zenfone 7 Pro 800 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /