Abo
  • Services:

Asus Zenbook 13 UX331UAL: Unter tausend Gramm für unter tausend Euro

Asus' neues Zenbook soll möglichst viel Leistung auf wenig Raum bringen. Das Notebook wiegt unter 1.000 Gramm und nutzt einen Vierkernprozessor von Intel. In der kleinen Variante ist es auch recht günstig - auf Kosten eines durchschnittlich großen Akkus.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Zenbook 13 ist recht schlank gehalten.
Das Zenbook 13 ist recht schlank gehalten. (Bild: Asus)

Asus stellt die neue Version des Zenbook 13 vor. Das UX331UAL soll durch den Intel-Vierkernprozessor der Serie Kaby Lake Refresh und das relativ geringe Gewicht von 985 Gramm überzeugen. Außerdem ist das System an sich klein gehalten: Die Abmessungen von 310 x 216 x 13.9 mm sind etwas größer als beispielsweise ein Dell XPS 13 9370, das noch immer eine Referenz für schmale Gehäuse ist. Auch ein Plus für einige Käufer: Der Preis des Zenbook ist mit knapp unter 1.000 Euro recht niedrig.

Stellenmarkt
  1. Derby Cycle Werke GmbH, Cloppenburg
  2. SHW Automotive GmbH, Aalen, Bad Schussenried

Asus verbaut in diesem kleinen Gehäuse ein 13,3-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung bei einer Bildfrequenz von 60 Hz. Beim Prozessor handelt es sich konkret um einen Intel Core i5-8250U mit vier Kernen bei 1,6 GHz Grundfrequenz und 3,4 GHz Turbo beim Grundmodell. Alternativ können Kunden auch ein Modell mit Core i7-8500U mit vier 1,8-GHz-Kernen und 4 GHz Turbo kaufen. Beide Prozessoren haben eine TDP von 15 Watt. Der Arbeitsspeicher kann 8 oder 16 GByte LPDDR3-RAM groß sein. Dazu kommt eine 128, 256, 512 oder 1.024 GByte große NVMe-SSD im M.2-Slot.

USB-A und HDMI in voller Größe

Trotz der geringen Größe will Asus beim Zenbook nicht auf den USB-A-Standard verzichten. Zwei dieser Buchsen mit USB-3.0-Geschwindigkeit finden am Zenbook Platz. Auch ungewöhnlich für diesen Formfaktor ist der HDMI-1.4-Port in voller Größe. Dazu kommen ein USB-Typ-C-Anschluss nach USB-3.1-Standard und ein Micro-SD-Kartenleser. Die WLAN-Karte des Notebooks funkt nach 802.11ac und mit Bluetooth 4.2. Als Betriebssystem ist Windows 10 Home oder Pro vorinstalliert, je nach Modell.

  • Asus Zenbook 13 UX331UAL (Bild: Asus)
  • Asus Zenbook 13 UX331UAL (Bild: Asus)
  • Asus Zenbook 13 UX331UAL (Bild: Asus)
  • Asus Zenbook 13 UX331UAL (Bild: Asus)
  • Asus Zenbook 13 UX331UAL (Bild: Asus)
Asus Zenbook 13 UX331UAL (Bild: Asus)

Der Dreizellen-Akku des Notebooks ist für 50 Wattstunden ausgelegt und soll in 48 Minuten auf 60 Prozent Kapazität geladen werden können. Die Laufzeit gibt der Hersteller mit etwa 13 Stunden an - ein Wert, den nicht einmal das XPS 13 9370 mit größerem Akku schafft. Wahrscheinlich sind eher acht bis neun Stunden Laufzeit.

Das Zenbook 13 UX331UAL kann bei diversen Asus-Partnern oder Drittanbietern gekauft werden. Der Preis von 999 Euro gilt aber nur für die kleine Variante mit 128-GByte-SSD, acht GByte RAM und Core-i5-Prozessor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 899€

KlausKleber 17. Mai 2018

Kann man das NB über USB Type C laden, oder ist man auf diesen proprietären Anschluss...

sambache 04. Mai 2018

nur verkrüppelte Cursortasten :-(

davidcl0nel 03. Mai 2018

Huh, Danke für die aktuelle Information. Das wird jetzt wirklich interessant.

JOKe1980 03. Mai 2018

Der Witz war gut! Damit das hier aber nicht zu flach rüber kommt begründe ich meine...

confuso 02. Mai 2018

Na dann, los!


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
    Künstliche Intelligenz
    Wie Computer lernen

    Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
    Von Miroslav Stimac

    1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
    2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
    3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

      •  /