Abo
  • Services:
Anzeige
Netzwerkadapter mit NBase-T
Netzwerkadapter mit NBase-T (Bild: Asus)

Asus XG-C100C: 10GbE- und NBase-T-Adapter kostet 115 Euro

Netzwerkadapter mit NBase-T
Netzwerkadapter mit NBase-T (Bild: Asus)

10-Gigabit-Netzwerkkarten erreichen für ambitionierte Anwender langsam einen akzeptablen Preisbereich. Asus' XG-C100C ist dabei als NBase-T-Adapter nicht nur in der Lage, das schwer umzusetzende Kupfer-10GbE zu nutzen, sondern auch 2.5GbE und 5GbE.

Asus hat einen erschwinglichen NBase-T-Adapter als PCIe-3.0-Karte (x4) im Angebot. Bei dem XG-C100C handelt es sich um einen Multi-Gigabit-Adapter, der als Höchstgeschwindigkeit 10 GBit/s (10GbE) unterstützt. Durch die Kompatibilität mit dem leichter verlegbaren NBase-T alias 802.3bz werden auch die Geschwindigkeitsstufen 2.5GbE und 5GbE angeboten. Letzteres ist bei der Verlegung etwas anspruchsvoller als 2.5GbE. Die Kompatibilität zu 1GbE und dem ehemals schnellen Fast Ethernet ist ebenfalls gegeben. Zudem werden Jumbo Frames bis 9 KByte und Energy Effizient Ethernet unterstützt.

  • Asus' NBase-T-Adapter ... (Bild: Asus)
  • ... ist klein und hat eine RJ45-Buchse. (Bild: Asus)
Asus' NBase-T-Adapter ... (Bild: Asus)

Angeschlossen wird die Karte mit einem RJ45-Netzwerkkabel, das in Abhängigkeit von der verwendeten Geschwindigkeitsstufe bis zu 100 Meter lang sein darf. Das gilt freilich nicht für den 10GbE-Betrieb. Um die ausgehandelte Geschwindigkeit zu sehen, muss der Anwender allerdings im Betriebssystem oder auf dem Switch nachschauen. Die beiden LEDs zeigen nur Aktivität und lediglich in einem Fall den Hinweis auf die tatsächlich ausgehandelte Geschwindigkeit an. Leuchtet die zweite LED grün, sind es 10GbE. Bei Gelb sind es alle anderen Stufen. Asus bietet auf seiner Homepage Treiber für aktuelle Windows-Versionen und auch Linux-Kernel 3.2, 3.6, 4.2 und 4.4 an.

Anzeige

Während sich die NBase-T-Adapter damit weiter verbreiten dürften und auch potenziell erfolgreiche Endgeräte wie der neue iMac Pro, der ebenfalls NBase-T unterstützt, bald verkauft werden, mangelt es derzeit noch an kostengünstigen Switches. Selbst erste NAS-Systeme wie Buffalos Terrastation 5210df bieten bereits NBase-T. Im mittleren Preisfeld professioneller Access Points ist NBase-T ebenfalls schon gut vertreten. Mit der erkennbar zunehmenden Verbreitung von Endgeräten dürfte die Infrastruktur aber vermutlich bald nachziehen.

Der Asus-Adapter wird von einigen Händlern bereits seit einiger Zeit gelistet, war allerdings noch nicht verfügbar. Laut Asus beginnt die Auslieferung in den nächsten Wochen - noch innerhalb des Juli 2017. Der Straßenpreis liegt bei etwa 115 Euro.


eye home zur Startseite
Stebs 08. Jul 2017

Als Ergänzung: bei Aquantia gibts die Treiber (Open Source) für Kernel ab 3.10

delphi 06. Jul 2017

Auf der Arbeit haben wir Dell PowerConnect 5548, die sind ganz brauchbar - allerdings...

robinx999 05. Jul 2017

Aber nicht Real dort stehen zwar Super Tolle Datenraten drauf und bei der Verbindung...

Neuro-Chef 05. Jul 2017

Wer entscheidet denn, was sinnvoll ist? Zuhause kopiere ich teilweise etliche GB...

Neuro-Chef 05. Jul 2017

Das dürfte auch den AQC-108 drin haben. Leider gibt es offenbar noch keine separaten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Hat der neue DC auch Vorteile für nicht-Vega...

    Impergator | 18:35

  2. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    teenriot* | 18:34

  3. Re: Stromkosten

    Hegakalle | 18:33

  4. Re: Fährt der E-Golf auch ohne die 148...

    bernd71 | 18:32

  5. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    throgh | 18:31


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel