Abo
  • Services:

Asus und Philips: EU verhängt Strafen wegen Preistreiberei im Onlinehandel

Asus, Philips, Denon & Marantz und Pioneer haben Onlinehändler bedroht, die ihre Produkte zu günstig anboten. Sie zahlen jetzt 111 Millionen Euro Strafe, das Geld geht an die EU-Kommission.

Artikel veröffentlicht am ,
EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager
EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager (Bild: EU-Kommission)

Die EU-Kommission hat gegen mehrere Elektronikhersteller eine Geldstrafe von insgesamt 111 Millionen Euro wegen Preisverzerrungen im Onlinehandel verhängt. Das gab die Wettbewerbsbehörde am 24. Juli 2018 bekannt. Asus, Philips, Denon & Marantz und Pioneer hätten Onlinehändlern Fest- oder Mindestpreise für Produkte vorgegeben. Die größte Einzelstrafe zahlt Asus mit rund 64 Millionen Euro.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Die vier Hersteller schalteten sich besonders bei Onlinehändlern ein, die ihre Produkte zu niedrigen Preisen anboten. Wenn sie sich nicht an die verlangten Preise hielten, gab es Drohungen oder Sanktionen wie Belieferungsstopp.

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager: Höhere Preise für Millionen Verbraucher

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager erklärte: "Mehr als die Hälfte der Europäer kaufen jetzt auch über das Internet ein. Die Maßnahmen der vier Unternehmen haben für Millionen von Verbrauchern in Europa zu höheren Preisen für Küchengeräte, Haartrockner, Notebooks, Kopfhörer und viele andere Produkte geführt. Das verstößt gegen das EU-Kartellrecht und ist somit rechtswidrig."

Alle vier Unternehmen arbeiteten mit der EU-Kommission zusammen, indem sie Beweismittel vorlegten und den Sachverhalt anerkannten. Daher wurden die Geldbußen für Asus, Denon & Marantz und Philips um 40 Prozent und für Pioneer um 50 Prozent ermäßigt.

Personen und Unternehmen, die von dem Verhalten betroffen sind, können vor den Gerichten der Mitgliedstaaten auf Schadensersatz klagen. Doch geschädigt wurden die Konsumenten, die abermals nichts erhalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 12,49€
  2. (-5%) 23,79€
  3. 13,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Faksimile 25. Jul 2018

Wird Dir bei REWE das Wasser auch serviert?

wo.ist.der... 24. Jul 2018

Es geht um Zwischenhändler und Geschäfte.

jsm 24. Jul 2018

Klar. Wer das mal getan hat wird mir zustimmen das man selbst wenn der Fall klar ist sich...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /