Abo
  • Services:
Anzeige
Android 4.2 für das Transformer Pad TF300T kommt im März 2013.
Android 4.2 für das Transformer Pad TF300T kommt im März 2013. (Bild: Asus)

Asus: Transformer Pad TF300T bekommt diesen Monat Android 4.2

Android 4.2 für das Transformer Pad TF300T kommt im März 2013.
Android 4.2 für das Transformer Pad TF300T kommt im März 2013. (Bild: Asus)

Asus beginnt in diesem Monat mit der Verteilung des Updates auf Android 4.2 für das Android-Tablet Transformer Pad TF300T. Damit ist Asus jenseits von Google der erste Hersteller, der ein Update auf die aktuelle Android-Version anbietet. Weitere Asus-Tablets sollen das Update später erhalten.

Noch im Laufe des Monats wird das Transformer Pad TF300T von Asus ein Update auf Android 4.2 alias Jelly Bean erhalten. In den USA wird das Update bereits in dieser Woche verteilt. Wann genau im März 2013 Gerätebesitzer in Deutschland das Update erhalten werden, ist noch nicht bekannt. Zudem gab Asus bekannt, dass das Transformer Pad Infinity, das Memo Pad Smart 10 Zoll sowie das Memo Pad noch im zweiten Quartal 2013 ein Update auf Android 4.2 erhalten werden.

Anzeige

Demnach soll das Update auf die aktuelle Android-Version für die genannten Modelle spätestens bis Ende Juni 2013 verteilt werden. Welches der genannten Modelle als Erstes nach dem Transformer Pad TF300T versorgt wird, ist nicht bekannt. Derzeit ist nicht abschließend klar, ob die Ankündigung bedeutet, dass die übrigen am Markt befindlichen Asus-Tablets kein Update auf Android 4.2 erhalten werden. Es ist auch denkbar, dass Asus das Update für die übrigen Modelle nicht mehr im zweiten Quartal 2013 veröffentlicht.

Bisher ist Asus abgesehen von Google der erste Hersteller, der sich überhaupt zu den Updateplänen zu Android 4.2 äußert. Bereits bei der Updateverteilung von Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich sowie Android 4.1 alias Jelly Bean gehörte Asus zu den Herstellern, die ihren Kunden Updates auf die jeweiligen Android-Versionen als Erstes angeboten hatten.

Andere Hersteller haben noch keine konkreten Angaben dazu gemacht, wann und für welche Geräte sie Updates auf die aktuelle Android-Version anbieten wollen. Vor etwas mehr als vier Monaten hatte Google Android 4.2 vorgestellt. Wie auch Android 4.1 trägt die aktuelle Version die Codebezeichnung Jelly Bean.

Mit dem Update auf Android 4.2 wird das Transformer Pad TF300T die neue Mehrbenutzerverwaltung bekommen, so dass das Tablet bequem von mehreren Personen mit unterschiedlichen Konten verwaltet werden kann. Zudem soll das Update eine höhere Stabilität und mehr Geschwindigkeit bringen.

Nachtrag vom 11. März 2013

Asus hat das Update auf Android 4.2 für das Transformer Pad TF300T nun auch in Deutschland veröffentlicht.


eye home zur Startseite
subbalukas 04. Mär 2013

+1


Tabletlounge.de / 04. Mär 2013

Asus Transformer Pad TF300T bekommt Android 4.2



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. netzeffekt GmbH, München
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. (-15%) 42,49€
  3. 197,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Schieber auf Scrollbalken

    LinuxMcBook | 02:07

  2. Re: Ladeleistung

    m9898 | 02:01

  3. Re: Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal...

    peter0815 | 01:58

  4. Re: Ich war auch betroffen...

    ML82 | 01:50

  5. Re: Vorsicht !

    Thunderbird1400 | 01:32


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel