Abo
  • Services:

Asus Transformer Book T300 Chi: Das 7-Millimeter-Tablet mit lüfterlosem Broadwell

Es ist nur gut 7 Millimeter dick und mit Anstecktastatur 14,3 Millimeter: Asus' neues Transformer Book, das mit Intels nächster CPU-Architektur versehen sein wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Asus Transformer Book T300 Chi
Asus Transformer Book T300 Chi (Bild: Asus)

"In der chinesischen Tradition ist Chi die höchste Form geistiger Energie", sagte Asus-Gründer Johnney Shih während der ersten Computex-Pressekonferenz seines Unternehmens. Mit einem Chi genannten Produkt nimmt sich das taiwanische Unternehmen also viel vor, und sowohl Design als auch die wenigen bekannten technischen Daten des Tablets Transformer Book T300 Chi beeindrucken.

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

In einem Tablet mit 12,5-Zoll-Touchscreen und nur 7,3 Millimetern Dicke bringt Asus Intels nächste Core-CPU unter - so jedenfalls die offizielle Sprachregelung. Im Klartext bedeutet das: Die Broadwell-Chips, 14-Nanometer-Nachfolger von Haswell, bringen das Tempo der Core-Prozessoren in lüfterlose, dünne Tablets. Angaben zu Takt und Kernzahl - sie wird kaum über 2 Cores hinausgehen - machte Jonney Shih jedoch nicht.

Als einzige konkrete Daten gab es nur noch ein integriertes LTE-Modem sowie die Displayauflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Das Panel ist mit IPS-Technik gebaut und daher aus allen Winkeln blickstabil. Wann das Chi auf den Markt kommt und was es kostet, konnte Asus noch nicht sagen. Während der Preis im Ermessen des taiwanischen Unternehmens liegt, ist die Verfügbarkeit der wohl als Core-i-5000 erscheinenden Broadwell-CPUs in Intels Verantwortung.

Der Chiphersteller hatte zwar schon versprochen, dass die ersten Broadwell-Geräte noch deutlich vor dem Ende des Jahres 2014 erhältlich sein sollen, den Termin aber nur auf die Feiertagssaison in den USA eingegrenzt. Sie beginnt mit Thanksgiving Ende November - vorher dürfte auch der Chi-Transformer nicht zu haben sein. Das Tablet werde Anfang des dritten Quartals auf den Markt kommen, war hingegen von Asus auf der Computex zu hören.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

Lala Satalin... 03. Jun 2014

Wenn man ab und an mal 7zip packen muss, auch unterwegs, so ist ein i7xxxU schon sehr...

PhilSt 03. Jun 2014

Stimmt, sagt aber wenig über das Gewicht und den Schwerpunkt aus. Auch in der dünnen...

HerrMannelig 03. Jun 2014

es würde sogar reichen, wenn er die Überschrift lesen würde

savejeff 03. Jun 2014

Hübsch check dünn check windows 8 check i5 prozessor check traum tablet/laptop wenn es...

Hotohori 02. Jun 2014

...wirklich aufpassen, dass man sich an einem Tablet nicht wie an Papier in den Finger...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /