Abo
  • Services:

Asus RT-AC87: Schnellster Router der Welt funkt mit vier Antennen

Asus hat den RT-AC87 vorgestellt. Der WLAN-Router nutzt Quantennas QSR1000-Chip, arbeitet nach dem 802.11ac-Standard Wave 2 und erreicht dank vier Antennen bei 5 GHz bis zu 1,7 Gigabit pro Sekunde.

Artikel veröffentlicht am ,
Der RT-AC87
Der RT-AC87 (Bild: Asus)

Der Asus RT-AC87 ist der erste Router mit 802.11ac Wave 2. Dahinter verbirgt sich das Konzept mehrerer zielgerichteter Antennen, im Falle des RT-AC87 sind es vier, die als MU-MIMO (Multi User Multiple Input Multiple Output) dienen.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Hays AG, Metropolregion Nürnberg

Damit soll der Asus-Router im 5-GHz-Frequenzband bis zu 1,7 Gigabit pro Sekunde an Daten übertragen. Zum Vergleich: Der 802.11n-Standard kommt auf 600 Megabit pro Sekunde, der ältere 802.11g-Standard erreicht 54 Megabit pro Sekunde.

Möglich macht dies Quantennas QSR1000-Chip, der besagte vier Antennen unterstützt. Theoretisch bietet 802.11ac Wave 2 auch acht solcher räumlich gerichteter Funkfelder ("spatial streams"), bisher hat aber kein Hersteller entsprechende Geräte angekündigt.

Bisher ist der RT-AC87 offiziell nur in Nordamerika verfügbar und kostet 270 US-Dollar. Auf Rückfrage sagte uns Asus, dass der WLAN-Router im dritten Quartal 2014 auch in Deutschland erhältlich sein soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. bei ubisoft.com

Galde 28. Jul 2014

In den meisten Fällen ist das keine Frage des wollens, sondern der Vorgabe des...

brainslayer 24. Jul 2014

von welchen 300 redest du denn. die 300 die auf der packung steht ist nur die...

JensM 24. Jul 2014

Wobei da jeder andere Kriterien hat. Für mich wäre der schnellste Router der, der den...

brainslayer 24. Jul 2014

die volle leistung von mehr als einem gigabit kriegt man eh nie hin. der ethernet port...

brainslayer 24. Jul 2014

auch für den AC87 wird dd-wrt bald kommen. wir haben auf basis eines AC87 prototypen...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
    2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /