• IT-Karriere:
  • Services:

Asus RT-AC87: Schnellster Router der Welt funkt mit vier Antennen

Asus hat den RT-AC87 vorgestellt. Der WLAN-Router nutzt Quantennas QSR1000-Chip, arbeitet nach dem 802.11ac-Standard Wave 2 und erreicht dank vier Antennen bei 5 GHz bis zu 1,7 Gigabit pro Sekunde.

Artikel veröffentlicht am ,
Der RT-AC87
Der RT-AC87 (Bild: Asus)

Der Asus RT-AC87 ist der erste Router mit 802.11ac Wave 2. Dahinter verbirgt sich das Konzept mehrerer zielgerichteter Antennen, im Falle des RT-AC87 sind es vier, die als MU-MIMO (Multi User Multiple Input Multiple Output) dienen.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. IOSS - Intelligente optische Sensoren und Systeme GmbH, Radolfzell

Damit soll der Asus-Router im 5-GHz-Frequenzband bis zu 1,7 Gigabit pro Sekunde an Daten übertragen. Zum Vergleich: Der 802.11n-Standard kommt auf 600 Megabit pro Sekunde, der ältere 802.11g-Standard erreicht 54 Megabit pro Sekunde.

Möglich macht dies Quantennas QSR1000-Chip, der besagte vier Antennen unterstützt. Theoretisch bietet 802.11ac Wave 2 auch acht solcher räumlich gerichteter Funkfelder ("spatial streams"), bisher hat aber kein Hersteller entsprechende Geräte angekündigt.

Bisher ist der RT-AC87 offiziell nur in Nordamerika verfügbar und kostet 270 US-Dollar. Auf Rückfrage sagte uns Asus, dass der WLAN-Router im dritten Quartal 2014 auch in Deutschland erhältlich sein soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)

Galde 28. Jul 2014

In den meisten Fällen ist das keine Frage des wollens, sondern der Vorgabe des...

brainslayer 24. Jul 2014

von welchen 300 redest du denn. die 300 die auf der packung steht ist nur die...

JensM 24. Jul 2014

Wobei da jeder andere Kriterien hat. Für mich wäre der schnellste Router der, der den...

brainslayer 24. Jul 2014

die volle leistung von mehr als einem gigabit kriegt man eh nie hin. der ethernet port...

brainslayer 24. Jul 2014

auch für den AC87 wird dd-wrt bald kommen. wir haben auf basis eines AC87 prototypen...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

    •  /