Asus ROG Zephyrus Duo 15 im Test: Neues aus Asus' Kuriositätenkabinett

Das ROG Zephyrus Duo 15 ist nichts anderes als skurril. Das Notebook mit zwei Displays bringt in einigen Situationen aber wirklich etwas.

Ein Test von veröffentlicht am
Das Zephyrus Pro Duo 15 fällt durch die zwei Bildschirme doch schon auf.
Das Zephyrus Pro Duo 15 fällt durch die zwei Bildschirme doch schon auf. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Wir hätten nicht gedacht, dass Asus noch ungewöhnlichere Kuriositäten entwickeln kann. Das Zenbook Pro mit zweitem Display im Trackpad ist schon ein Beispiel für die Experimentierfreudigkeit des Taiwaner Konzerns, die im Golem.de-Test auch bereits gut funktioniert hat. Bei anderen Modellen führte das Unternehmen den Nummernblock im Trackpad ein.


Weitere Golem-Plus-Artikel
IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger


Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten

Dev-Update Microsoft, Amazon, Google - die Tech-Größen investieren massiv in KI-Coding-Werkzeuge. Zudem gibt es Tipps für bessere Zusammenarbeit.


Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
Ein Bericht von Peter Ilg


    •  /