Asus ROG: Ikea stellt Gaming-Möbel vor

Ikea bietet eine Kollektion von Gaming-Möbeln an, die in Zusammenarbeit mit Asus entwickelt wurde.

Artikel veröffentlicht am , Mike Wobker
Ikea stellt die mit Asus entwickelten Gaming-Möbel vor.
Ikea stellt die mit Asus entwickelten Gaming-Möbel vor. (Bild: Ikea)

Bereits am 2. Februar 2021 stellte Ikea in einer Pressemitteilung neue Möbel vor. Das Besondere dabei ist, dass diese in Zusammenarbeit mit Asus entwickelt wurden und das Label Republic of Gamers (ROG) tragen. Somit richten sich die Einrichtungsgegenstände vor allem an Personen, die sich vom gebotenen Design und den vorhandenen Features angesprochen fühlen, die aber selbstverständlich nicht zwangsläufig nur Videospiele als Hobby haben müssen.

Stellenmarkt
  1. IT-Servicemitarbeiter/in Support (m/w/d)
    BYTEC Bodry Technology GmbH, Friedrichshafen
  2. IT Consultant Microsoft Office 365 Power Platform (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz (Österreich)
Detailsuche

Neben den bereits bekannten Bürostühlen von Ikea, unter denen sich bereits ein Gaming-Modell befand, wird nun der Matchspell genannte Stuhl als weiteres Gaming-Exemplar eingeführt. Weitere Möbelstücke sind die beiden Gaming-Schreibtische Utespelare und Uppspel, von denen Letzterer mit einer elektronischen Höhenverstellung und USB-Ladeanschluss ausgestattet ist.

  • ROG-Gaming-Stühle werden auch angeboten ... (Bild: Ikea)<br>
  • ... und sind in verschiedenen Farben erhältlich. (Bild: Ikea)
  • Zu der mit Asus entwickelten Möbelserie gehört auch ein elektrisch verstellbarer Tisch. (Bild: Ikea)
  • Dieser ist mit einem USB-Ladenanschluss ausgestattet. (Bild: Ikea)
  • Ein Rollcontainer mit Kopfhörerhalterung ist ebenfalls im Sortiment. (Bild: Ikea)
  • Das ROG-Sortiment umfasst auch kleineres Zubehör, wie diesen Becherhalter. (Bild: Ikea)
Zu der mit Asus entwickelten Möbelserie gehört auch ein elektrisch verstellbarer Tisch. (Bild: Ikea)
Gaming-Tische

Insgesamt soll es mehr als 30 Produkte in diesem Segment geben, die allerdings auch viele kleinere Zubehörteile umfassen. Während der ebenfalls Uppspel genannte Rollcontainer mit Kopfhöreraufhängung noch zu den größeren Gegenständen gehört, fallen Mauskabel- und Smartphone-Halterungen, Getränkehalter sowie Nackenkissen deutlich kleiner aus. Ikea betont allerdings, dass alle Produkte in enger Zusammenarbeit mit Asus entstanden sind und sich daher für Spielende bestens eignen.

Die Möbelkollektion ist in China bereits seit dem 29. Januar 2021 erhältlich. In Japan startet der Verkauf im Mai 2021 und der globale Launch ist für den Oktober 2021 vorgesehen. Für verschiedene Preissegmente soll es zudem verschiedene Produktreihen geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sigii 08. Feb 2021

Ich hab mir den Herman Miller Aeron Remasterd gekauft; Das ist bis jetzt der beste Stuhl...

Cerdo 07. Feb 2021

Das ist der Moment, in dem der VR-Gamer nur müde lächelt, durchatmet, was trinkt und...

HiddenX 07. Feb 2021

Keine unnötigen Mengen an RGB und spitzen Winkeln. Gamer-Label mal dahingestellt gefallen...

43rtgfj5 07. Feb 2021

Zum Pure kann ich nichts sagen, wir haben aber Interstuhl Hero Modelle auf der Arbeit...

Affenmann 06. Feb 2021

keine freunde, keine frau, keine soziale anerkennung, schläge in der kindheit, kein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /