Asus ROG Flow X16: Gaming-Laptop im ungewöhnlichen Formfaktor nutzt Ryzen 6000

Das ROG Flow X16 mit 360-Grad-Scharnier kann auf AMDs neue Rembrandt-SoCs und eine der schnellsten mobilen GPUs von Nvidia zugreifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Beim ROG Flow X16 handelt es sich um ein Convertible.
Beim ROG Flow X16 handelt es sich um ein Convertible. (Bild: Asus)

Asus hat ein neues ungewöhnliches Gaming-Notebook vorgestellt. Beim ROG Flow X16 handelt es sich um ein Convertible mit 360-Grad-Scharnier. Durch das Ryzen-6000-SoC und die Nvidia-Ampere-Grafikeinheit ist es vor allem für Games geeignet. Wie viele andere Hersteller verbaut Asus mittlerweile ein 16:10-Panel, hier in 16 Zoll (40,6 cm). Die Auflösung beträgt 2.560 x 1.600 Pixel. Bei einem Gaming-Gerät darf auch die höhere Bildfrequenz von 165 Hz nicht fehlen.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer (m/w/d), Haupt- und Personalamt
    Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Waiblingen
  2. IT-Systemadministrator / Fachinformatiker (m/w/d) für IT-Support / Kundenbetreuung
    Voss IT GmbH, Norderstedt
Detailsuche

Intern arbeitet AMDs Ryzen 6000H alias Rembrandt, das auf maximal 45 Watt zugreifen kann. Allerdings entscheidet sich Asus für den Ryzen 9 6900HS oder den Ryzen 7 6800HS, die auf 35 Watt begrenzt sind. Das ist vermutlich notwendig, um eine stabile Kühlleistung zu gewährleisten. Hier muss zusätzlich eine Geforce RTX 3060 oder RTX 3070 Ti Laptop belüftet werden.

Gesteckter RAM und gesteckte SSD

Letztere gehört nach der RTX 3080 Laptop zu den aktuell schnellsten mobilen Grafikeinheiten. Entsprechend gute Leistung kann vom Gerät in Games erwartet werden. Dem Notebook stehen zudem 16 oder 32 GByte Arbeitsspeicher, gelöst über zwei SO-DIMM-Module, zur Verfügung. Dazu kommt eine maximal 2 TByte große NVMe-SSD im M.2-Slot. Bei Bedarf können die Komponenten erweitert oder getauscht werden.

  • Asus ROG Flow X16 (Bild: Asus)
  • Asus ROG Flow X16 (Bild: Asus)
  • Asus ROG Flow X16 (Bild: Asus)
  • Asus ROG Flow X16 (Bild: Asus)
  • Asus ROG Flow X16 (Bild: Asus)
  • Asus ROG Flow X16 (Bild: Asus)
  • Asus ROG Flow X16 (Bild: Asus)
Asus ROG Flow X16 (Bild: Asus)

Wie viele aktuelle Notebooks unterstützt das X16 Wi-Fi 6E mit 6 GHz. Ein RJ45-Port für kabelgebundenes Ethernet fehlt allerdings. Es können zwei USB-A-Ports (3.2 Gen2), zwei USB-C-Buchsen (3.2 Gen2) und ein Micro-SD-Kartenleser genutzt werden. Ein externer Monitor kann über einen der USB-C-Ports oder per HDMI 2.0b (maximal 10 Bit 4K/60 mit 4:2:0) angeschlossen werden. Der 90-Wattstunden-Akku ist relativ groß, dürfte angesichts der Hardware aber nicht lange ohne externe Stromquelle aushalten.

Golem Karrierewelt
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.07.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Asus verkauft das ROG Flow X16 ab dem Ende des zweiten Quartals 2022 für Preise ab 2.500 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen

Sicherheitsforscher haben eine Backdoor gefunden, die zuvor gehackte Exchange-Server seit 15 Monaten zugänglich hält.

Microsoft: Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen
Artikel
  1. Ayn Loki Zero: Dieses PC-Handheld kostet nur 200 US-Dollar
    Ayn Loki Zero
    Dieses PC-Handheld kostet nur 200 US-Dollar

    Es ist das bisher günstigste Modell in einer Reihe von vielen: Der Loki Zero mit 6-Zoll-Display nutzt einen Athlon-Prozessor mit Vega-Grafik.

  2. Ducati V21L: Ducatis elektrische Rennmaschine schafft 275 km/h
    Ducati V21L
    Ducatis elektrische Rennmaschine schafft 275 km/h

    Ducati testet seit einem halben Jahr ein Elektromotorrad für den Rennsport. Der italienische Hersteller nennt Details zu Leistung und Einsatz.

  3. Autonomes Fahren: Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung
    Autonomes Fahren
    Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung

    Fahrerlose Autos haben manchmal ihren eigenen Willen und können einen Stau verursachen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RX 6800 679€ • Samsung SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€) • Top-Spiele-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 32GB 1.700€ • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€) Switch OLED günstig wie nie: 333€ [Werbung]
    •  /