Asus Mini PC PN62: 11,5 cm Kantenlänge reichen für potenten Office-PC

In das ziemlich winzige Gehäuse des PN62 steckt Asus einen Intel-Comet-Lake-Prozessor und eine Menge Anschlüsse. Zudem passt noch ein 2,5-Zoll-Laufwerk hinein. Der PC im kompakten Gehäuse ist aber nicht ganz günstig.

Artikel veröffentlicht am ,
Der PN62 passt in die Handfläche.
Der PN62 passt in die Handfläche. (Bild: Asus)

Asus ist eine der bekannten Marken, die möglichst kompakte und kleine Mini-PCs herstellen. Der neue Mini PC PN62 gehört dazu. Mit 11,5 x 11,5 x 4,9 cm richtet sich der kleine Rechner an Kunden, die ein unauffälliges Office-System benötigen. In der Box verbaut Asus zudem einen Comet-Lake-Prozessor von Intel. CPUs wie der Intel Core i5-10210U oder der Core i7-10510U sind hier konfigurierbar. Dessen sechs Kerne und zwölf Threads sind für Multitasking interessant. Das Leistungsbudget der Plattform für Notebooks liegt allerdings bei 15 Watt, vermutlich, um die Temperatur in einem so kleinen Gehäuse möglichst niedrig zu halten.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Lübeck, München, Oberhausen (Home-Office möglich)
  2. Softwareentwickler (m/w/d) für den Energiemarkt
    PSI Energy Markets GmbH, Aschaffenburg, Berlin, Hannover
Detailsuche

Es ist auch klar, dass hier auf eine dedizierte GPU verzichtet werden muss. Trotzdem passt an die integrierte Grafikeinheit von Intel ein Monitor mit HDMI und per USB Typ-C (3.2 Gen1) ein weiteres Display. Auch drei USB-A-Buchsen (3.2 Gen1), RJ45 für Gigabit Ethernet und ein weiterer USB-Typ-C-Port (3.2 Gen2) sind vorhanden. Der Mini-PC hat einen zusätzlichen modularen Slot für wahlweise einen Displayport-Anschluss, eine zweite Netzwerkbuchse, RS-232 oder Thunderbolt 3.

Nicht sehr preiswert

Der PN62 unterstützt maximal 64 GByte RAM im Dual Channel und hat dabei Platz für ein M.2-Laufwerk. Ein Teil des Chassis kann an der Seite geöffnet und auf das Blech ein weiteres 2,5-Zoll-Laufwerk - HDD oder SSD - geschraubt werden. Das WLAN-Modul des Asus-PCs funkt nach Wi-Fi 6. Im Leerlauf soll er zudem recht sparsam sein und etwa 8,14 Watt benötigen.

  • Asus PN62 (Bild: Asus)
  • Asus PN62 (Bild: Asus)
  • Asus PN62 (Bild: Asus)
  • Asus PN62 (Bild: Asus)
Asus PN62 (Bild: Asus)

In der Schweiz ist der Asus-PC bereits mit Preis gelistet. Das Modell mit 8 GByte RAM und Core i7-10510U kostet beispielsweise umgerechnet 900 Euro. Die Kompaktheit hat also ihren Preis. Mit Blick auf einige Produkte, die auf dem chinesischen Onlinemarktplatz Aliexpress verkauft werden, sollte das Asus-Produkt aber zuverlässig funktional sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


flyingjoker 23. Jan 2020

Wir haben aber auch nicht die Geräte mit der Top Ausstattung im Einsatz. Die kleinen CPUs...

gadthrawn 22. Jan 2020

Mehr als 640 Kilobyte Speicher braucht kein Mensch Gerade bei einem...

Niaxa 22. Jan 2020

Für was braucht ein Office-PC eine NVME? Der erzeugt weder 100te GB Daten in der Stunde...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /