Abo
  • Services:
Anzeige
Asus plant ein Windows-Tablet mit Bay-Trail-SoC und 8-Zoll-Display.
Asus plant ein Windows-Tablet mit Bay-Trail-SoC und 8-Zoll-Display. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Asus M80TA Asus bringt 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 und Bay Trail

In Onlineshops und auf Asus' Internetseite ist ein neues Tablet mit 8-Zoll-Display und Windows 8.1 aufgetaucht. Offenbar kommt das Tablet mit einem auf der neuen Bay-Trail-Architektur basierenden SoC.

Anzeige

Der taiwanische Hersteller Asus plant offenbar, ein eigenes kleines Tablet mit Windows 8.1 und einem Bay-Trail-Prozessor auf den Markt zu bringen. Das als M80TA bezeichnete Gerät wird bereits bei einigen britischen Internethändlern geführt, auch auf einer Support-Seite von Asus findet sich ein entsprechender Eintrag.

8-Zoll-Display und Atom Z3740

Die grundlegende Ausstattung des M80TA lässt sich aus den Einträgen bei den Händlern bereits ablesen, genauere Details fehlen allerdings noch. So soll das Tablet ein 8 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln haben.

Im Inneren soll ein Intel Atom Z3740 arbeiten, ein SoC der neuesten Bay-Trail-Generation. Ein Chip der gleichen Bauart steckt auch in Toshibas 8-Zoll-Tablet Encore, das seit kurzem auch in Deutschland erhältlich ist. Hier ist der Chip mit 1,86 GHz getaktet, die Grafikeinheit ist eine Intel Gen 7.

Der Arbeitsspeicher des M80TA ist 2 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher soll 32 oder 64 GByte betragen. Das Asus-Tablet soll mit Windows 8.1 Professional in der 32-Bit-Version erscheinen.

Erster Preis bereits genannt

Der Preis des M80TA wird mit 300 britischen Pfund für die 32 GByte-Version angegeben, was knapp über 350 Euro entspricht. Damit liegt das Tablet preislich auf dem Niveau des Toshiba Encore in der 64-GByte-Version. Da das Gerät noch nicht offiziell ist, dient der Preis lediglich als Richtlinie.

In der zweiten Hälfte des Jahres 2013 sind einige Tablets mit 8-Zoll-Display und Windows 8.1 erschienen. Neben Toshibas Encore haben auch Lenovo mit dem Miix 2 und Dell mit dem Venue entsprechende Geräte vorgestellt. Die Tablets von Lenovo und Dell haben zusätzlich noch einen Digitizer-Stift, für das Venue gibt es zudem noch ein Tastatur-Cover.

Kleine Windows-Tablets auf dem Vormarsch

Der Vorteil eines kleinen Tablets mit vollwertigem Windows 8.1 ist, dass das Gerät durch seine Größe zwar mobil ist, mit einem externen Monitor und externen Eingabegeräten aber zu einem vollwertigen Desktop-System umgewandelt werden kann. Dank der eingebauten Hardware eignen sich die Geräte für alltägliche Arbeiten, lediglich bei sehr leistungshungrigen Programmen dürften die Prozessoren an ihre Grenze kommen.


eye home zur Startseite
Doener 20. Dez 2013

Wunschliste: - HDMI oder DisplayPort - 1x Fullsize USB (Ohne Adapter) - 1x Micro USB...

rabatz 18. Dez 2013

Ich glaube beim Venue 8 Pro ist nicht die Auflösung der Spaßverderber sondern allgemein...

virtual 18. Dez 2013

ist ja nicht nur auf golem so. So ziemlich überall im Internet-Blätterwald sitzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Köln, Frankfurt, Hamburg, Wolfsburg, München
  3. Amprion GmbH, Dortmund
  4. Ratbacher GmbH, Düsseldorf (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair Carbide 400C 74,90€, Roccat Tyon Maus 76,99€)
  2. 59,00€
  3. 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  2. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen

  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test

    Eins werden mit Microsofts Tastatur

  4. Russischer Milliardär

    Nonstop-Weltumrundung mit Solarflugzeug geplant

  5. BMW Motorrad Concept Link

    Auch BMW plant Elektromotorrad

  6. Solar Roof

    Teslas Sonnendachziegel bis Ende 2018 ausverkauft

  7. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  8. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  9. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  10. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  1. Re: 1995 hat angerufen

    superdachs | 09:57

  2. Re: 20kW Leistung... was ein Witz sowas überhaupt...

    Berner Rösti | 09:55

  3. Re: Akkuproblem noch viel schlimmer als bei PKW!

    chewbacca0815 | 09:54

  4. Re: Erster!!!

    Andre S | 09:53

  5. Re: Siri und diktieren

    Iomega | 09:53


  1. 09:53

  2. 09:12

  3. 09:10

  4. 08:57

  5. 08:08

  6. 07:46

  7. 06:00

  8. 06:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel