Abo
  • Services:
Anzeige
Asus plant ein Windows-Tablet mit Bay-Trail-SoC und 8-Zoll-Display.
Asus plant ein Windows-Tablet mit Bay-Trail-SoC und 8-Zoll-Display. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Asus M80TA Asus bringt 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 und Bay Trail

In Onlineshops und auf Asus' Internetseite ist ein neues Tablet mit 8-Zoll-Display und Windows 8.1 aufgetaucht. Offenbar kommt das Tablet mit einem auf der neuen Bay-Trail-Architektur basierenden SoC.

Anzeige

Der taiwanische Hersteller Asus plant offenbar, ein eigenes kleines Tablet mit Windows 8.1 und einem Bay-Trail-Prozessor auf den Markt zu bringen. Das als M80TA bezeichnete Gerät wird bereits bei einigen britischen Internethändlern geführt, auch auf einer Support-Seite von Asus findet sich ein entsprechender Eintrag.

8-Zoll-Display und Atom Z3740

Die grundlegende Ausstattung des M80TA lässt sich aus den Einträgen bei den Händlern bereits ablesen, genauere Details fehlen allerdings noch. So soll das Tablet ein 8 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln haben.

Im Inneren soll ein Intel Atom Z3740 arbeiten, ein SoC der neuesten Bay-Trail-Generation. Ein Chip der gleichen Bauart steckt auch in Toshibas 8-Zoll-Tablet Encore, das seit kurzem auch in Deutschland erhältlich ist. Hier ist der Chip mit 1,86 GHz getaktet, die Grafikeinheit ist eine Intel Gen 7.

Der Arbeitsspeicher des M80TA ist 2 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher soll 32 oder 64 GByte betragen. Das Asus-Tablet soll mit Windows 8.1 Professional in der 32-Bit-Version erscheinen.

Erster Preis bereits genannt

Der Preis des M80TA wird mit 300 britischen Pfund für die 32 GByte-Version angegeben, was knapp über 350 Euro entspricht. Damit liegt das Tablet preislich auf dem Niveau des Toshiba Encore in der 64-GByte-Version. Da das Gerät noch nicht offiziell ist, dient der Preis lediglich als Richtlinie.

In der zweiten Hälfte des Jahres 2013 sind einige Tablets mit 8-Zoll-Display und Windows 8.1 erschienen. Neben Toshibas Encore haben auch Lenovo mit dem Miix 2 und Dell mit dem Venue entsprechende Geräte vorgestellt. Die Tablets von Lenovo und Dell haben zusätzlich noch einen Digitizer-Stift, für das Venue gibt es zudem noch ein Tastatur-Cover.

Kleine Windows-Tablets auf dem Vormarsch

Der Vorteil eines kleinen Tablets mit vollwertigem Windows 8.1 ist, dass das Gerät durch seine Größe zwar mobil ist, mit einem externen Monitor und externen Eingabegeräten aber zu einem vollwertigen Desktop-System umgewandelt werden kann. Dank der eingebauten Hardware eignen sich die Geräte für alltägliche Arbeiten, lediglich bei sehr leistungshungrigen Programmen dürften die Prozessoren an ihre Grenze kommen.


eye home zur Startseite
Doener 20. Dez 2013

Wunschliste: - HDMI oder DisplayPort - 1x Fullsize USB (Ohne Adapter) - 1x Micro USB...

rabatz 18. Dez 2013

Ich glaube beim Venue 8 Pro ist nicht die Auflösung der Spaßverderber sondern allgemein...

virtual 18. Dez 2013

ist ja nicht nur auf golem so. So ziemlich überall im Internet-Blätterwald sitzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  2. Hermle Maschinenbau GmbH, Ottobrunn bei München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. GTA V PS4/XBO 27,00€ und Fast & Furious 1-7 Blu-ray 24...
  2. 74,50€

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Re: Musk denkt letztlich verkehrspolitisch...

    Dadie | 14:48

  2. Wer kein Geld mehr hat macht ne Bank auf

    Mopsmelder500 | 14:44

  3. Re: an alle Debian Mitarbeiter ...

    ArcherV | 14:36

  4. Stichwort: Äpfel und Birnen vergleichen!

    xbutan | 14:29

  5. Re: Top stabile Server Distro

    ArcherV | 14:25


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel