Asus-Grafikkarte: RTX 3070 mit Noctua-Kühler soll viel leiser arbeiten

Dank zwei fast spaltlosen 120-mm-Lüftern und angepasstem Kühler reduziert sich das Geräuschniveau laut Noctua um bis zu 15 dB(A).

Artikel veröffentlicht am ,
Asus' Geforce RTX 3070 Noctua Edition
Asus' Geforce RTX 3070 Noctua Edition (Bild: Noctua)

Asus hat die Geforce RTX 3070 Noctua Edition vorgestellt. Es soll sich hierbei um eine besonders leise Oberklasse-Grafikkarte für Silent-PCs handeln. Noctua wirbt damit, dass der Schalldruckpegel um bis zu 15 dB(A) niedriger ausfallen soll als beim regulären Asus-Modell.

Stellenmarkt
  1. IT Security Architect (m/w/d)
    Knorr-Bremse Services GmbH, Berlin
  2. IT-Administrator - Schwerpunkt IT-Security & Kommunikationsdienste (m/w/d)
    Barmherzige Brüder Trier gGmbH, Paderborn, Koblenz, Trier, Bad Mergentheim, Mannheim
Detailsuche

Technische Basis der Geforce RTX 3070 Noctua Edition ist offenbar die Geforce RTX 3070 TUG, wenngleich sich Noctua beim Vergleich nur allgemein auf eine Asus-Karte mit drei 92-mm-Lüftern bezieht; der über die Platine hinausragende Kühlkörper der Noctua Edition ist jedoch laut Rendering sehr ähnlich wie bei der TUF.

Laut Noctua haben die Österreicher den Radiator mitentwickelt, einige Anpassungen scheint es also gegeben zu haben. Größter Unterschied sind indes die beiden 120-mm- statt dreier 92-mm-Lüfter, konkret handelt es sich um modifizierte Noctua NF-A12x25 (Test). Diese fast spaltlosen Propeller gehören zum Besten, was es derzeit für CPU- oder GPU-Kühler gibt. Aufgrund ihrer 25 mm Bauhöhe belegt die Geforce RTX 3070 Noctua Edition allerdings satte 4,3 statt 2,7 Slots.

Leiser und kühler

Dieses enorm wuchtige Design soll im Gegenzug durch seine exzellente Laufruhe punkten: Im Leerlauf bei unter 50 Grad stehen die Lüfter ohnehin still, unter Last verspricht Noctua eine drastische Reduktion des Geräuschniveaus. Bei niedrigen Drehzahlen - welche typisch für den regulären Betrieb sein - fällt der Schalldruckpegel von 18,3 auf 12,6 dB(A) und bei mittleren gar von 36,8 auf 21,1 dB(A). Noctua zufolge soll die Grafikkarte daher nicht einfach nur leise, sondern "beinahe unhörbar" sein.

  • Explosionsdiagramm der Geforce RTX 3070 Noctua Edition (Bild: Noctua)
  • Noctua Edition vs Asus TUF (Bild: Noctua)
  • Noctua Edition vs Asus TUF (Bild: Noctua)
  • Noctua Edition vs Asus TUF (Bild: Noctua)
  • Noctua Edition vs Asus TUF (Bild: Noctua)
Explosionsdiagramm der Geforce RTX 3070 Noctua Edition (Bild: Noctua)
Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.10.2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    13.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Hinzu kommt, dass bei niedrigen Drehzahlen die GPU-Temperatur um 4 Kelvin niedriger ausfällt; sie war aber zuvor schon mit 64 Grad alles andere als hoch. Die Geforce RTX 3070 Noctua Edition wird mit einem Firmware-Switch ausgeliefert: Voreinstellt ist das Quiet- statt das Performance-Profil, maximal laufen die Lüfter mit 2.000 Umdrehungen pro Minute.

Asus zufolge liegt der Preis der Geforce RTX 3070 Noctua Edition bei 820 Euro, die Verfügbarkeit soll Mitte Oktober 2021 gegeben sein. Alleine die beiden NF-A12x25-Lüfter kosten, zumindest für Endkunden, zusammen schon 60 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartwatch
Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant

Die Apple Watch Ultra verfügt über vier Schrauben auf der Unterseite. Nutzer sollten sie nicht lösen, um die Uhr nicht zu zerstören.

Smartwatch: Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant
Artikel
  1. Gegen Amazon und Co.: Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein
    Gegen Amazon und Co.
    Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein

    Mit einer Mindestliefergebühr will Frankreich kleinere Geschäfte vor großen Onlinehändlern wie Amazon schützen.

  2. Gen.Travel: Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten
    Gen.Travel
    Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten

    VW hat eine Autostudie vorgestellt, in der niemand mehr fahren muss. Stattdessen kann gearbeitet, geschlafen oder gefreizeitet werden.

  3. E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
    E-Commerce und Open Banking
    Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

    Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Gaming-Hardware uvm. • Crucial P2 1 TB 67,90€ • ViewSonic VX2719-PC FHD/240 Hz 179,90€ • MindStar (u. a. MSI MAG Z690 Tomahawk 219€ + $20 Steam) • Apple AirPods 2. Gen 105€ • Alternate (u. a. Chieftec GDP-750C-RGB 71,89€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ [Werbung]
    •  /