Abo
  • Services:
Anzeige
Die GeForce GTX 970 DC Mini
Die GeForce GTX 970 DC Mini (Bild: Asus)

ASUS Geforce GTX 970 DC Mini: Grafikkarte mit zweitschnellster Maxwell-GPU für ITX-Gehäuse

Die GeForce GTX 970 DC Mini
Die GeForce GTX 970 DC Mini (Bild: Asus)

In Kürze bringt Asus eine neue Version seiner Mini-Grafikkarte auf den Markt. Auf ihr sitzt die GPU einer Geforce GTX 970, trotzdem ist sie nur 17 Zentimeter lang. Damit passt sie auf Mainboards im Format Mini-ITX, Gehäuse und Stromversorgung müssen aber auch passen.

Auf den Webseiten von Asus ist die Grafikkarte Geforce GTX 970 DC Mini bereits zu finden - das deutet auf einen baldigen Marktstart hin, auch wenn das Unternehmen dafür bisher weder einen Termin noch einen Preis genannt hat. Auf der neuen Mini befindet sich die GTX-970-GPU mit Nvidias effizienter Maxwell-Architektur.

Anzeige

Der Basis- und Boost-Takt der GPU liegt bei der Asus-Karte mit 1.088 und 1.228 leicht über den Referenzwerten von 1.050 und 1.178 MHz von Nvidia. Trotz der kompakten Bauform sind wie bei anderen GTX 970 vier Gigabyte GDDR5-Speicher vorhanden.

  • Die GeForce GTX 970 DC Mini. (Bild: Asus)
  • Die GeForce GTX 970 DC Mini. (Bild: Asus)
  • Die GeForce GTX 970 DC Mini. (Bild: Asus)
  • Oben rechts der 8-polige Stromport. (Bild: Asus)
  • Die GeForce GTX 970 DC Mini. (Bild: Asus)
Oben rechts der 8-polige Stromport. (Bild: Asus)

Die Karte ist der Nachfolger des früheren Modells mit GTX-760-GPU und entspricht dieser äußerlich weitgehend. So ist das Gerät nur 17 cm lang, was der Kante eines Mini-ITX-Mainboards entspricht. Mit der Höhe von 12,2 cm überragt die Karte aber das Slotblech deutlich, entsprechend viel Platz muss auch im Gehäuse sein. Die DC Mini benötigt zwei Slots in der Breite, dafür sind aber auch zwei DVI-Ports und je einmal HDMI 2.0 und Displayport als Anschlüsse vorhanden.

Statt zweier 6-poliger PCIe-Strombuchsen gibt es auf der Asus-Karte nur einen achtpoligen Port, auch hier entspricht sie ihrem Vorgänger. Bei Netzteilen, die nur zwei 6-polige Ausgänge besitzen, lassen sich diese über einen Adapter zu einem 8-poligen zusammenfassen. In der Regel legt Asus entsprechenden Grafikkarten diesen Adapter bei.

Die Höhe der Grafikkarte wird durch den großen und runden Kühlkörper bedingt, der einen Großteil der Abwärme im Gehäuse verteilt. Eine gute Belüftung ist also empfehlenswert, wenn nicht die anderen Komponenten unter der Hitze der Karte leiden sollen. Auch der Luftauslass auf dem mit vier Ports versehenen Slotblech ist so klein, dass dadurch kaum die gesamte Abwärme abgeführt werden kann.

Preislich liegen die Mini-ITX-Grafikkarten, wie die Kategorie oft auch genannt wird, etwas über ihren Pendants im herkömmlichen Formfaktor. Ein Anhaltspunkt ist die ähnliche Gigabyte Geforce GTX 970 Mini, die bereits verfügbar ist. Sie kostet bei deutschen Hardwareversendern rund 340 Euro, und damit 10 bis 20 Euro mehr als größere GTX-970-Karten.


eye home zur Startseite
Clown 02. Dez 2014

Klar, für solche Karten gibt es einen Markt. Die meisten Gamer mit einem Mini-ITX System...

HerrMannelig 01. Dez 2014

Bingo, das hab ich mir auch gedacht. Gerade bei ITX ist für viele das entscheidenste...

0xDEADC0DE 01. Dez 2014

Lohnen tut es sich wohl schon, wenn man ein ITX-Gehäuse hat und eine konventionelle nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  3. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 359€
  3. 75,89€

Folgen Sie uns
       


  1. Axel Voss

    Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee

  2. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  3. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  4. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  5. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  6. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  7. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  8. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  9. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  10. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. F2 technology LLC

    f2technologyuae | 06:53

  2. Re: Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    KnutRider | 06:49

  3. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    eXXogene | 06:38

  4. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    gadthrawn | 06:33

  5. I'm made in Russia

    HorkheimerAnders | 05:36


  1. 07:05

  2. 06:36

  3. 06:24

  4. 21:36

  5. 16:50

  6. 14:55

  7. 11:55

  8. 19:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel