Abo
  • Services:
Anzeige
Asus Zenbook Flip S
Asus Zenbook Flip S (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Asus: Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Asus Zenbook Flip S
Asus Zenbook Flip S (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Asus bewirbt das Zenbook Flip S als dünnstes Convertible der Welt. Das 13,3-Zoll-Gerät weist ein 4K-Display mit 360-Grad-Scharnier und mit Stiftunterstützung auf. Es nutzt einen Fingerprint-Sensor sowie einen 15-Watt-Kaby-Lake-Chip.

Asus hat auf der Komponentenmesse Computex 2017 das Zenbook Flip S, ein neues Convertible, vorgestellt. Der taiwanische Hersteller spricht vom derzeit dünnsten Modell, da es an der flachsten Stelle nur 10,9 mm messen soll. Das Zenbook Flip S bringt es auf 311 x 212 mm und 1,1 kg. Das Gerät verfügt über ein 13,3-Zoll-Display mit 3.840 x 2.160 Pixeln (4K-UHD) und 360-Grad-Scharnier, das Verhältnis von Panel zu Gehäuse soll bei 80 Prozent liegen.

Anzeige

Zum Zubehör des Convertibles gehört der Asus Pen, ein Stift mit 1.024 Druckstufen. Die weitere Ausstattung umfasst zwei USB-Type-C-Buchsen, die ein Displayport-Signal per Alternate Mode ausgeben und per Power Delivery das Gerät aufladen. Asus legt ein 45-Watt-Netzteil bei, das den 39-Wattstunden-Akku in 50 Minuten zu 60 Prozent befüllen soll. Die Laufzeit gibt der Hersteller mit 10,5 Stunden bei unbekannten Bedingungen an. Neben USB-C weist das Zenbook Flip S noch Audio, einen Lautstärkeschalter, eine Ladeanzeige und einen Fingerprint-Sensor für Windows Hello auf.

Im Inneren des Convertibles verbaut Asus die aktuellen Kaby-Lake-Prozessoren mit 15 Watt, konkret einen Core i7-7500U oder Core i5-7200U. Hinzu kommen bis zu 16 GByte LPDDR3-2133 und eine PCIe-Gen3-x4-SSD mit bis zu 1 TByte Fassungsvermögen. Asus spricht von 1.739 Punkten im 3DMark 11, was ein gutes, aber nicht ungewöhnliches hohes Resultat für die verbaute Hardware ist. Als Funkverbindungen stehen Bluetooth 4.1 und ac-WLAN zur Verfügung.

  • Asus stellt das Zenbook Flip S vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Das Convertible ... (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • ... sei das derzeit dünnste der Welt. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Das Zenbook Flip S ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... ist ein Convertible mit spiegelndem Display. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Im Notebook-Modus ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... fällt das kaum auf. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Das Zenbook Flip S ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)

Das Asus Zenbook Flip S (UX370) soll ab 1.400 Euro verfügbar sein. Die günstigeren Modelle nutzen eine 256-GByte-Sata-SSD und ein 1080p-Diplay. Das Convertible soll hierzulande voraussichtlich im zweiten oder im dritten Quartal 2017 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Dwalinn 30. Mai 2017

Läuft das Z Book nicht leicht spitz zu an der Tastatur? Theoretisch könnte es also 1mm sein

Themenstart

Sicaine 29. Mai 2017

Birnen und Apfelmus.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HERMA GmbH, Filderstadt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-67%) 19,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  2. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  3. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  4. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  5. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  6. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  7. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  8. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  9. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  10. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Im September sind Wahlen....

    plutoniumsulfat | 22:25

  2. Re: Wasserstoff

    David64Bit | 22:10

  3. Re: Industrie dort ansiedeln, wo die Ressourcen sind

    motzerator | 22:07

  4. Re: Die Bläh-Station

    MemberBerries | 21:57

  5. Re: Viel viel zu spät. Viel.

    Pwnie2012 | 21:37


  1. 13:30

  2. 12:14

  3. 11:43

  4. 10:51

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:22

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel