Abo
  • Services:
Anzeige
Asus Zenbook Flip S
Asus Zenbook Flip S (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Asus: Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Asus Zenbook Flip S
Asus Zenbook Flip S (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Asus bewirbt das Zenbook Flip S als dünnstes Convertible der Welt. Das 13,3-Zoll-Gerät weist ein 4K-Display mit 360-Grad-Scharnier und mit Stiftunterstützung auf. Es nutzt einen Fingerprint-Sensor sowie einen 15-Watt-Kaby-Lake-Chip.

Asus hat auf der Komponentenmesse Computex 2017 das Zenbook Flip S, ein neues Convertible, vorgestellt. Der taiwanische Hersteller spricht vom derzeit dünnsten Modell, da es an der flachsten Stelle nur 10,9 mm messen soll. Das Zenbook Flip S bringt es auf 311 x 212 mm und 1,1 kg. Das Gerät verfügt über ein 13,3-Zoll-Display mit 3.840 x 2.160 Pixeln (4K-UHD) und 360-Grad-Scharnier, das Verhältnis von Panel zu Gehäuse soll bei 80 Prozent liegen.

Anzeige

Zum Zubehör des Convertibles gehört der Asus Pen, ein Stift mit 1.024 Druckstufen. Die weitere Ausstattung umfasst zwei USB-Type-C-Buchsen, die ein Displayport-Signal per Alternate Mode ausgeben und per Power Delivery das Gerät aufladen. Asus legt ein 45-Watt-Netzteil bei, das den 39-Wattstunden-Akku in 50 Minuten zu 60 Prozent befüllen soll. Die Laufzeit gibt der Hersteller mit 10,5 Stunden bei unbekannten Bedingungen an. Neben USB-C weist das Zenbook Flip S noch Audio, einen Lautstärkeschalter, eine Ladeanzeige und einen Fingerprint-Sensor für Windows Hello auf.

Im Inneren des Convertibles verbaut Asus die aktuellen Kaby-Lake-Prozessoren mit 15 Watt, konkret einen Core i7-7500U oder Core i5-7200U. Hinzu kommen bis zu 16 GByte LPDDR3-2133 und eine PCIe-Gen3-x4-SSD mit bis zu 1 TByte Fassungsvermögen. Asus spricht von 1.739 Punkten im 3DMark 11, was ein gutes, aber nicht ungewöhnliches hohes Resultat für die verbaute Hardware ist. Als Funkverbindungen stehen Bluetooth 4.1 und ac-WLAN zur Verfügung.

  • Asus stellt das Zenbook Flip S vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Das Convertible ... (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • ... sei das derzeit dünnste der Welt. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Das Zenbook Flip S ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... ist ein Convertible mit spiegelndem Display. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Im Notebook-Modus ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... fällt das kaum auf. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Das Zenbook Flip S ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)

Das Asus Zenbook Flip S (UX370) soll ab 1.400 Euro verfügbar sein. Die günstigeren Modelle nutzen eine 256-GByte-Sata-SSD und ein 1080p-Diplay. Das Convertible soll hierzulande voraussichtlich im zweiten oder im dritten Quartal 2017 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Dwalinn 30. Mai 2017

Läuft das Z Book nicht leicht spitz zu an der Tastatur? Theoretisch könnte es also 1mm sein

Sicaine 29. Mai 2017

Birnen und Apfelmus.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  2. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  3. Friedrich Lütze GmbH, Weinstadt
  4. ACTINEO GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. 254,15€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  2. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  3. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  4. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  5. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  6. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  7. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  8. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  9. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  10. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Matty194 | 17:37

  2. Re: Hab ich damals schon nicht gebraucht

    Bembelzischer | 17:36

  3. Re: Toll Überschrift, doch leider Fail... XBox X...

    nightmar17 | 17:36

  4. Re: Unterarm?

    katze_sonne | 17:35

  5. Der geforderte Videobeweis

    Kondratieff | 17:34


  1. 17:47

  2. 16:54

  3. 16:10

  4. 15:50

  5. 15:05

  6. 14:37

  7. 12:50

  8. 12:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel