Abo
  • Services:

Asus Crossblade Ranger: AMD Sockel FM2+ wird Teil der Republic of Gamers

Asus hat das ROG-Mainboard Crossblade Ranger mit AMD Sockel FM2+ für Kaveri vorgestellt. Optisch erinnert diese erste FM2+-ROG-Platine an das Maximus VII Ranger für Intel-Prozessoren, auch die technischen Details beider Boards ähneln sich.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Crossblade Ranger ist das erste ROG-Board mit FM2+.
Das Crossblade Ranger ist das erste ROG-Board mit FM2+. (Bild: Asus)

Auf der Computex 2014 hatte Asus das Crossblade Ranger bereits kurz gezeigt, mittlerweile hat der Mainboardhersteller weitere Details bekanntgegeben. Neben AMDs Sockel FM2+ gibt es eine SupremeFX-Sound-Lösung, Spannungsmesspunkte, Crossfire-Unterstützung und einen Intel-Netzwerkchip.

Stellenmarkt
  1. comemso GmbH, Ostfildern
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden

Das mag zwar etwas kurios wirken, AMD stellt aber selbst keine Ethernet-Controller her, sondern liefert nur die notwendige Infrastruktur wie die MAC. Im Falle des Asus Crossblade Ranger ist das der A88X-Chip, der acht SATA-6-GBit/s-Ports und vier USB-3.0-Anschlüsse bietet. Den Bildern zufolge sind diese auf der I/O-Seite verbaut, es ist daher gut möglich, dass Asus einen weiteren USB-Controller verbaut hat, um die Frontports zu bedienen.

  • Crossblade Ranger (Bild: Asus)
  • Crossblade Ranger (Bild: Asus)
Crossblade Ranger (Bild: Asus)

Zur weiteren Ausstattung gehören vier DDR3-Speicherbänke, drei PCIe-Slots (einer als x16 oder zwei als x8), acht Phasen, Spannungsmesspunkte, Taster auf der Platine und - soweit zu erkennen - ein HDMI- plus ein DVI-Ausgang. Zusätzliche Asus-Features sind der Keybot für konfigurierbare F-Tasten, ein spezieller USB-Ladeport und das ROG-Ramdisk-Tool. SATA-Express hingegen fehlt.

Den Preis des im Juli 2014 erscheinenden Crossblade Ranger hat Asus noch nicht verraten, wir tippen auf etwa 100 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM für 6,99€ und Civilization VI - Digital Deluxe Edition für 25,99€)
  2. (heute OK. OPK 1000 Partybox mit LED-Show für 99€)
  3. (heute u. a. AZZA Chroma 410A für 69,90€ + Versand)
  4. 49,95€

HubertHans 19. Jun 2014

Eben nicht... Der Prozessor ist ein Jahr aelter und alesst sich im Gegensatz zu dem...


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /