Abo
  • Services:
Anzeige
Transformer Pad Infinity TF700
Transformer Pad Infinity TF700 (Bild: Asus)

Asus: Android 4.2.1 für das Transformer Pad Infinity TF700 ist da

Transformer Pad Infinity TF700
Transformer Pad Infinity TF700 (Bild: Asus)

Asus hat damit begonnen, das Update auf Android 4.2.1 alias Jelly Bean für das Transformer Pad Infinity TF700 zu verteilen. Damit hat Asus bereits das zweite Tablet mit der aktuellen Android-Version bestückt.

Das Upate auf Android 4.2.1 für das Transformer Pad Infinity TF700 kommt drahtlos auf das Tablet. Es ist also kein Computer erforderlich, um die Aktualisierung vorzunehmen. Die Verteilung erfolgt schubweise, so dass es einige Tage dauern kann, bis das Update bei allen am Markt befindlichen Geräten angekommen ist.

Anzeige

Asus will das aktuelle Android 4.2.1 auch für das Memo Pad Smart 10 Zoll und das Memo Pad anbieten, die Verteilung des Updates soll bis Ende Juni 2013 abgeschlossen sein. Es ist noch offen, ob die übrigen am Markt befindlichen Asus-Tablets ebenfalls ein Update auf Android 4.2 erhalten. Das Update für das Transformer Pad Infinity TF700 war jedenfalls sehr pünktlich - Asus hatte es für das zweite Quartal 2013 versprochen und es nun gleich zu Beginn des Quartals bereitgestellt.

Im März 2013 wurde als erstes Nicht-Google-Gerät das Transformer Pad TF300T von Asus mit dem Update auf Android 4.2 versehen. Bereits bei der Updateverteilung von Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich sowie Android 4.1 alias Jelly Bean gehörte Asus zu den Herstellern, die ihren Kunden Updates auf die jeweiligen Android-Versionen als Erstes angeboten hatten.

Andere Hersteller haben noch keine konkreten Angaben dazu gemacht, welche am Markt befindlichen Geräte Updates auf die aktuelle Android-Version erhalten werden. Vor etwas mehr als fünf Monaten hatte Google Android 4.2 vorgestellt. Wie auch Android 4.1 trägt die aktuelle Version die Codebezeichnung Jelly Bean.

Mit dem Update auf Android 4.2 wird das Transformer Pad Infinity TF700 die neue Mehrbenutzerverwaltung bekommen, so dass das Tablet bequem von mehreren Personen mit unterschiedlichen Konten verwaltet werden kann. Zudem soll das Update eine höhere Stabilität und mehr Geschwindigkeit bringen. Als weitere Neuerungen gibt es eine überarbeitete Kamera-App und eine Kinderschutzfunktion.


eye home zur Startseite
BadBoy.Shane 05. Apr 2013

Ich weiß nicht ob es anderen genau so geht wie mir, aber ich habe für mein TF300T bis...

Gigaherx 04. Apr 2013

Wie gesagt - für 4.1 geht das schon ... (z.B.: http://forum.xda-developers.com/showthread...

dopemanone 04. Apr 2013

wie immer zum thema: ein versprochenes update fürs transformer tf101 steht nach wie vor...

MT 04. Apr 2013

Das TF300TG (mit UMTS) und das TF300TL (mit LTE) haben immernoch kein 4.2.1 erhalten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Cruises GmbH, Hamburg
  2. Ratbacher GmbH, Montabaur
  3. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern
  4. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: 2020!? Und die Personalien?

    starscream | 19:23

  2. Re: Hauptsache die deutschen Hersteller planen was...

    Don_Danone | 19:11

  3. 100% Pragmatismus - würde woanders auch gut stehen...

    JouMxyzptlk | 19:06

  4. Re: Als Trekkie rollen sich mir da...

    ArcherV | 19:00

  5. Re: Überhaupt nicht erstrebenswert

    picaschaf | 19:00


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel