Astrophysik: Weißer Zwerg im Laborexperiment nachgestellt und vermessen

Das Material in weißen Zwergen erreicht eine Dichte von fast einer Tonne pro Kubikzentimeter. Dieser exotische Zustand konnte im Labor ganz kurz erreicht werden.

Artikel von veröffentlicht am
M57 - der Ringnebel. So ähnlich wird die Sonne nach dem Verlöschen aussehen. Der kleine Punkt in der Mitte ist der weiße Zwerg.
M57 - der Ringnebel. So ähnlich wird die Sonne nach dem Verlöschen aussehen. Der kleine Punkt in der Mitte ist der weiße Zwerg. (Bild: David Thompson (University of Arizona))

Die Sonne ist jetzt 4,5 Milliarden Jahre alt und befindet sich damit in der Mitte ihrer Existenz als Stern. Im Alter von etwas mehr als 10 Milliarden Jahren wird der Wasserstoff im Kern knapp. Im Kern steigt der Druck und Helium fängt an, zu Kohlenstoff zu verschmelzen. Gleichzeitig fusioniert um den Kern herum weiterhin Wasserstoff zu Helium. Die Sonne bläht sich zum roten Riesen auf, bis das Helium im Kern verbraucht ist. Danach ist Schluss. Der Kern der Sonne kollabiert zu einem weißen Zwerg, der bei einem Druck von bis zu 500 Millionen bar eine Dichte von bis zu einer Tonne pro Kubikzentimeter erreicht.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!

Patches für Open-Source-Projekte per E-Mail zu schicken, scheint umständlich und aus der Zeit gefallen, hat aber einige Vorteile.
Von Garrit Franke


Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
Von Michael Bröde


Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen
Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen

Objekte kennen alle Entwickler, in Javascript kann man dennoch leicht auf den Holzweg geraten. Wir zeigen, wo die Gefahren lauern und wie man auf dem richtigen Pfad bleibt.
Eine Anleitung von Dirk Koller


    •  /