• IT-Karriere:
  • Services:

Astronomie: Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt

Eines der Hauptträgerkabel des zweitgrößten Radioteleskops der Welt ist durch Überlastung geplatzt. Ein Expertenteam soll nun Arecibo retten.

Artikel veröffentlicht am ,
Zu den Schäden von August, im Bild, sollen nun noch weitere hinzugekommen sein.
Zu den Schäden von August, im Bild, sollen nun noch weitere hinzugekommen sein. (Bild: University of Central Florida)

Am 6. November 2020 ist am Arecibo-Radioteleskop ein zweites Stahlkabel geplatzt, mit dem die Gondel des Radioempfängers über der 300 Meter großen Schüssel gehalten wird. Es ist wohl ein Folgeschaden vom August, als eines der Stabilisierungskabel aus der Verankerung rutschte und ein 30 Meter langes Loch in die Schüssel des zweitgrößten Radioteleskops der Welt schlug. Glücklicherweise ist auch beim zweiten Unfall kein Mensch zu Schaden gekommen.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. HerkulesGroup Services GmbH, Meuselwitz, Siegen

Ein Expertenteam für Reparaturen an dem Radioteleskop ist zufällig bereits vor Ort. Das Team hätte in dieser Woche mit Notreparaturen der Schäden vom August beginnen sollen. Pläne dafür wurden seitdem ausgearbeitet, ebenso wie Pläne für eine anschließende dauerhafte Reparatur. Diese Aufgabe wird nun erheblich schwieriger und größer ausfallen. Dennoch gab sich der Direktor von Arecibo in einer Pressemeldung entschlossen, das Radioteleskop wieder funktionstüchtig zu machen, obwohl "das sicher nicht das ist, was wir sehen wollten.

Neue Kabel sind schon bestellt

Dieses Mal soll es sich um eines der Trägerkabel der Empfängergondel handeln, das wohl in Folge von Überlastung durch das fehlende Stabilisierungskabel platzte. Dabei kam es auch zu weiteren Schäden an der Radioschüssel und auch andere Stahlkabel sollen betroffen sein. Seitdem wird versucht, die Spannung der verbleibenden Kabel möglichst zu reduzieren, um weitere Schäden zu vermeiden.

Eine vollständige Einschätzung der Schäden liegt noch nicht vor. Aber beide nun fehlende Kabel waren am gleichen Trägerturm befestigt und das geplatzte Trägerkabel stand auch schon zuvor mit Kameras und Drohnen unter Beobachtung, weil es einige Schäden und geplatzte Stahldrähte aufwies. Eine Bestellung für zwei Stahlkabel gab es schon vor dem neuen Zwischenfall, ihre Lieferung soll nun beschleunigt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 4,25€

Terins 20. Nov 2020 / Themenstart

Übersetzungsfehler: burst cable = geplatztes Kabel ... könnte man schon so übersetzen...

Eheran 11. Nov 2020 / Themenstart

Das finde ich ebenfalls merkwürdig. Würde vermuten, dass das irgendwie von einer...

AllDayPiano 11. Nov 2020 / Themenstart

https://omegataupodcast.net/327-das-radioteleskop-effelsberg/ Hat mich jetzt nicht locker...

berritorre 10. Nov 2020 / Themenstart

Ich will dieser Forschung jetzt nicht ihre Daseinsberechtigung entziehen. Ganz sicher...

donjoe 09. Nov 2020 / Themenstart

Jup genau an die Map musste ich auch sofort denken bei dem bild. Hatte etliche coole...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

    •  /