Abo
  • Services:
Anzeige
Nikon D810a
Nikon D810a (Bild: Nikon)

Astrofotografie: Nikon D810a für normale Fotos ungeeignet

Nikon D810a
Nikon D810a (Bild: Nikon)

Nikon hat eine Kleinbild-DSLR vorgestellt, die ausschließlich für die Astrofotografie gedacht ist. Die D810a verfügt über einen 36,3-Megapixel-Bildsensor und einen überarbeiteten Infrarot-Sperrfilter. Nikon warnt davor, sie für normale Fotos einzusetzen, weil es dadurch Farbverschiebungen geben kann.

Anzeige

Die D810a ist eine überarbeitete Version der D810 und Nikons erste Vollformatkamera für die Astrofotografie. Die Spiegelreflexkamera besitzt nach Herstellerangaben eine viermal höhere Empfindlichkeit für die H-alpha-Spektrallinie mit einer Wellenlänge von ungefähr 656 nm. So können zum Beispiel die tatsächlichen tiefroten Farben der auf H-alpha-Wellenlänge emittierenden kosmischen Nebelflecken aufgenommen werden, ohne dass der Fotograf die Kamera noch verändern muss.

  • Nikon D810a (Bild: Nikon)
  • Nikon D810a (Bild: Nikon)
  • Nikon D810a (Bild: Nikon)
  • Nikon D810a (Bild: Nikon)
  • Nikon D810a (Bild: Nikon)
Nikon D810a (Bild: Nikon)

Die Kamera macht Fotos mit 36,3 Megapixeln in einem ISO-Standardbereich von 200 bis 12.800 und kann mit bis zu ISO 51.200 betrieben werden.

Zudem wurde ein manueller Langzeitbelichtungsmodus eingebaut, der Aufnahmen mit Belichtungszeiten von bis zu 900 Sekunden ermöglicht. Der elektronische erste Verschlussvorhang hilft, Vibrationen zu minimieren. Der virtuelle, rot leuchtende Horizont im Sucher soll helfen, die Kamera richtig auszurichten.

Der Akku soll bis zu 3.860 Fotos pro Aufladung ermöglichen. Wer will, kann die Kamera auch mit dem Multifunktionshandgriff MB-D12 betreiben, womit dann bis zu 10.660 Fotos möglich sind. Alternativ gibt es auch einen Netzstecker.

Die Nikon D810A soll ab Ende Mai 2015 für rund 3.800 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
Maddix 11. Feb 2015

Ich glaube den muessen die dort bringen, sonst werden sie wieder verklagt *g*

Maddix 11. Feb 2015

Also ich liebe ja meine Mamiya 645 und eine F3 wirds wohl demnaechst auch mal geben...

r3bel 10. Feb 2015

Die Kamera ist eindeutig für die Astrofotografie entwickelt bzw. durch den fehlenden IR...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. bitte löschen

    tearcatcher | 14:13

  2. Re: Custom-domainname

    slashwalker | 14:11

  3. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    thorsten... | 14:09

  4. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 14:07

  5. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    DerDy | 14:06


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel