Astragon, Stalker2, UltraRAM: Tschernobyl-Shooter verspätet sich

Was am 14. Januar 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Astragon, Stalker2, UltraRAM: Tschernobyl-Shooter verspätet sich
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Team 17 kauft Spielehersteller Astragon: Der britische Entwickler und Publisher Team 17 (Worms) übernimmt für 75 Millionen Euro das deutsche Unternehmen Astragon Entertainment. Dieses ist vor allem für Construction Simulator, Bus Simulator und Police Simulator: Patrol Officers sowie früher für das Publishing des Landwirtschafts-Simulator bekannt. Unter bestimmten Umständen muss Team 17 später weitere 25 Millionen Euro für Astragon überweisen. (ps)

Stellenmarkt
  1. IT / Organisation Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Schöler Fördertechnik AG, Rheinfelden
  2. SAP WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Albstadt
Detailsuche

Stalker 2 verschoben: Entwickler GSC Gameworld hat ein neues Datum für den zweiten Teil des Tschernobyl-Shooters genannt. Statt am 28. April 2022 soll Stalker 2 am 8. Dezember erscheinen, damit das Team mehr Zeit hat, das Spiel verkaufstauglich zu machen. (ms)

UltraRAM vereint DRAM und Storage: Eine Forschungsgruppe der Lancaster University hat es geschafft, ein Speicherdesign zu entwickeln, das Vorteile von DRAM und Storage vereint. Der UltraRAM ist jedoch weit von einem Serieneinsatz entfernt. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Artikel
  1. Javascript: Community startet Fork für sabotiertes NPM-Paket
    Javascript
    Community startet Fork für sabotiertes NPM-Paket

    Eines der sabotierten NPM-Pakete wird nun als Community-Fork weitergeführt. Fragen zum Umgang mit dem Javascript-Repository bleiben jedoch.

  2. Elektromobilität: Ladesäulen für BP bald profitabler als Tankstellen
    Elektromobilität
    Ladesäulen für BP bald profitabler als Tankstellen

    BP steht kurz davor, dass Schnellladestationen profitabler sind als Tankstellen. Das könnte zusätzliche Investitionen in Ladesäulen bringen.

  3. Bitcoin, Ethereum: Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt
    Bitcoin, Ethereum
    Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt

    Kryptowährungen wie Bitcoin sind unter Anlegern beliebt - doch wie muss man die Gewinne eigentlich versteuern?

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • RX 6900 16GB 1.489€ • MindStar (u.a. WD Blue 3D 1TB 79€, PowerColor RX 6600 Hellhound 529€) • Gainward RTX 3080 12GB 1.639€ [Werbung]
    •  /