Astragon: Landwirtschafts-Simulator pflügt auf Xbox 360 und PS3

Auf Windows-PC verkauft sich der Landwirtschafts-Simulator wie frischer Spargel, jetzt wagt Hersteller Astragon den Sprung auf Konsole: Im Herbst soll die erste Umsetzung für Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Landwirtschafts-Simulator 2013 (PC-Version)
Landwirtschafts-Simulator 2013 (PC-Version) (Bild: Golem.de)

Der typische Computerspieler hat für den Landwirtschafts-Simulator so viel übrig wie ein Bauer für Blattläuse. Trotzdem hat die jährlich neu aufgelegte Serie eine ebenso große wie treue Fangemeinde, die mit dem Programm auch äußerst zufrieden zu sein scheint - jedenfalls legen das die überwiegend hohen Kundenbewertungen auf Verkaufsplattformen nahe. Publisher Astragon aus Mönchengladbach kündigt nun an, dass im Herbst 2013 erstmals Umsetzungen für die Xbox 360 und die Playstation 3 erscheinen sollen.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d)
    Dan Produkte GmbH, Siegen
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
    Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Der Hersteller arbeitet nach eigenen Angaben seit gut einem Jahr an den Konsolenfassungen, die Entwicklung befindet sich angeblich in der letzten Phase. Auf der Gamescom im August 2013 soll das Publikum den Titel anspielen können. Die Veröffentlichung ist für den 5. September 2013 geplant. Auf Konsole erscheint der erste Landwirtschafts-Simulator ohne der auf Windows-PC und Mac gewohnten Jahreszahl im Titel.

"Wir freuen uns schon sehr auf die beiden neuen Versionen, sind sie doch der erste große Schritt zur Erschließung einer ganz neuen Zielgruppe für das gesamte Simulationsgenre. Die Zahlen der zuletzt hinzugewonnenen Plattformen Nintendo 3DS und iOS haben unsere eigenen Erwartungen mehr als nur erfüllt und somit blicken wir nun mit Spannung in Richtung Spätsommer", kommentiert Dirk Walner, Chef von Astragon.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

Charles Marlow 05. Apr 2013

Weil "Alltag" sich nicht unbedingt auf DEINEN Alltag und Lebenseinstellung beziehen...

CrayZee 04. Apr 2013

Ranzratte1337 ein. Einfach mal den Channel auf Youtube suchen. Genial :D



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /