Abo
  • Services:
Anzeige
Eutelsat 172B
Eutelsat 172B (Bild: Eutelsat)

Astra: ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

Eutelsat 172B
Eutelsat 172B (Bild: Eutelsat)

Die ZDF-Versorgung über Satellit in Standard Definition (SD) bleibt bis 2020. Was danach kommt, ist ungewiss.

Das ZDF wird die Sender ZDF, ZDFinfo und ZDFneo bis zum Jahr 2020 über die Orbitalposition Astra 19,2° Ost in SD (Standard Definition) ausstrahlen. Das gab der Satellitennetzbetreiber Astra Deutschland am 29. Mai 2017 bekannt. Die öffentlich-rechtliche Sendeanstalt hat dazu einen Transponder-Vertrag mit Astra verlängert.

Anzeige

Das ZDF wird einige Eigenproduktionen, die künftig in Ultra-HD gedreht werden, Astra für die Verbreitung über Demokanäle wie UHD1 zur Verfügung stellen. UHD1 ist ein Kanal für den TV-Standard Ultra High Definition (UHD).

Christoph Mühleib, Geschäftsführer von Astra Deutschland, sagte, Astra werde Satelliten-TV-Haushalten in Deutschland auch in den kommenden Jahren die Qualitätsstufen SD, HD und schon die ersten Programme in Ultra-HD anbieten.

Ende in Sicht

Die öffentlich-rechtlichen und die Privatsender haben eine Arbeitsgruppe bei der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) eingerichtet, um die SD-Abschaltung beim Satellitenfernsehen einzuleiten. Das hatte der ZDF-Produktionsdirektor Andreas Bereczky erklärt. Unter Leitung von MA-HSH-Direktor Thomas Fuchs und mit Zustimmung des Kartellamts sei nach Angaben Bereczkys die Arbeitsgruppe geschaffen worden, die einen geordneten Wechsel vorbereiten und einen geeigneten Zeitpunkt festlegen solle.

RTL und ProSiebenSat.1 wurden vom Bundeskartellamt dazu verpflichtet, ihre unverschlüsselte SD-Verbreitung auf Astra mindestens bis zum Jahr 2022 weiterzuführen. Andre Prahl, Bereichsleiter Programmverbreitung der Mediengruppe RTL Deutschland, betonte im Gespräch mit Infodigital, dass es derzeit keine Pläne für eine SD-Abschaltung gebe. "Nicht 2020 und auch nicht danach."


eye home zur Startseite
Crass Spektakel 30. Mai 2017

Es magh einige andere Länder geben in denen wenig unverschlüsseltes Fernsehen konsumiert...

Themenstart

__destruct() 29. Mai 2017

Es ist wohl geplant, dass es im Jahr 2020 noch Fernsehen gibt. Und dann auch noch dieses...

Themenstart

__destruct() 29. Mai 2017

Den Satelliten runterzuschießen, um gegen das Zwangs-Pay-TV zu protestieren?

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  2. Nash Direct GmbH / Harvey Nash Group, Essen, Köln, Frankfurt oder Hannover
  3. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  4. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 27,99€
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  2. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  3. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  4. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  5. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  6. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  7. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  8. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  9. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  10. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Wasserstoff

    Eheran | 22:44

  2. Was ist daran strafbar?

    m8Flo | 22:41

  3. Re: Erik Range hat meiner Ansicht nach Recht

    Berner Rösti | 22:34

  4. Re: "heutige Verschlüsselung im Nu knacken"

    Eheran | 22:32

  5. Re: Im September sind Wahlen....

    plutoniumsulfat | 22:25


  1. 13:30

  2. 12:14

  3. 11:43

  4. 10:51

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:22

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel