• IT-Karriere:
  • Services:

Assistenzsysteme: Ford-Autos weichen Hindernissen selbstständig aus

Ford rüstet seine Fahrzeuge künftig mit Assistenzsystemen aus, mit denen die Autos selbstständig Hindernissen ausweichen und verhindern können, dass Einbahnstraßen in verkehrter Richtung befahren werden. Auch beim Parken sollen die Autos intelligent vorgehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Assistenzsysteme von Ford
Neue Assistenzsysteme von Ford (Bild: Ford)

Ford hat eine Reihe von Assistenzsystemen für Autos vorgestellt, die automatisches Einparken, eine Kollisionsvermeidung und eine Einbahnstraßenerkennung beinhalten.

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

"Assistenzsysteme helfen uns allen, bessere Fahrer zu sein, weil sie unsere Fähigkeit verbessern, die Straße um uns herum zu sehen und zu spüren", sagte Scott Lindstrom, Manager für Fahrerassistenz und aktive Sicherheit bei Ford. Beim automatischen Einparken soll ein Querverkehrsalarm Personen oder Gegenstände hinter dem rückwärts einparkenden Fahrzeug erkennen. Wenn der Fahrer nicht reagiert, bremst das Auto automatisch.

Außerdem hat Ford ein Antikollisionssystem entwickelt, das Hindernissen ausweichen und diese umfahren kann. Dies soll sowohl in der Stadt als auch auf der Autobahn funktionieren. Ford nutzt dazu kombinierte Kamera- und Radarsysteme, um langsamere oder stehende Hindernisse zu erkennen. Das System weicht aber nur aus, wenn nicht mehr genügend Platz zum Bremsen ist. Auch vor dem Befahren von Einbahnstraßen in verkehrter Richtung warnen Fords neue Assistenzsysteme.

Innerhalb von zwei Jahren sollen die Techniken angeboten werden. Zu den Preisen gibt es noch keine Angaben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 4,99€
  3. (-80%) 9,99€
  4. (-74%) 15,50€

/mecki78 04. Nov 2016

Ford rüstet seine Autos nicht damit aus, Ford bietet sicherlich nur für überteuertes Geld...

thepiman 04. Nov 2016

Dann wird die Vorschrift angepasst/geändert und gut ist.

Hypfer 04. Nov 2016

..... ........ Das nennt sich Führerschein. Wtf. 2016. Stahp. Was soll da schon...

chefin 04. Nov 2016

Logo, das System hält sofort an, wenn Rechts Autos parken, links Autos parken und...

pre3 04. Nov 2016

Basiert das System auf BlackBerry QNX?


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
    VW-Logistikplattform Rio
    Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

    Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
    2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
    3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

    Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
    Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
    Bose zeigt Sonos, wie es geht

    Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
    Ein Praxistest von Ingo Pakalski

    1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
    2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
    3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

      •  /