Abo
  • Services:

Assassin's Creed Unity: Patch-Evolution statt Revolution

Per Live Update Blog informiert Ubisoft Spieler über Patches für Assassin's Creed Unity. Das nächste Update soll vor allem Grafikfehler beheben und die Leistung steigern - auf PC wie Konsolen.

Artikel veröffentlicht am ,
Assassin's Creed Unity
Assassin's Creed Unity (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Ubisoft hat für Assassin's Creed Unity in den kommenden Wochen mehrere Patches angekündigt, die bekannte Probleme des Spiels sukzessive beheben sollen. Die Entwickler sprechen von "many issues", die Liste an Fehlern ist also offenbar umfangreich - das bestätigt ein Blick in die Foren.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Neustadt

Im Test von Assassin's Creed Unity sprachen wir beispielsweise die Bildrate auf der Playstation 4 an: Die liegt offiziell bei 30 fps, gerade auf den Dächern oder in Menschenmengen fällt sie aber auf 20 fps oder darunter. Daher möchte Ubisoft die Framerate mit einem künftigen Update verbessern.

Die uns derzeit vorliegende PC-Version zeigt eklatante Unterschiede zwischen üblicherweise ähnlich schnellen AMD- und Nvidia-Grafikkarten: Die Geforce-Modelle schneiden viel besser ab. Flüssig spielbar ist Assassin's Creed Unity mit maximaler Ultra-Detailstufe auf den High-End-Karten beider Hersteller, sofern die Multisampling-Kantenglättung abgeschaltet ist und aktuelle Treiber installiert sind.

Die in vielen Foren zu sehenden Grafikfehler wie fehlerhaftes Rendering von Köpfen, durch die Luft schwebende Figuren, fehlende Kollisionsabfrage oder Streaming-Fehler konnten wir in bisher gut drei Stunden Spielzeit auf unserem PC und im Test auf der Playstation 4 nicht reproduzieren.

  • Das LoD geht sehr aggressiv vor. (Screenshot: Golem.de)
Das LoD geht sehr aggressiv vor. (Screenshot: Golem.de)

Das unserer Ansicht nach größere Problem ist das Level-of-Detail: In Zwischensequenzen sieht Assassin's Creed Unity extrem beeindruckend aus, im Spiel aber verschwinden nach ein paar Metern die meisten Schatten und die hochauflösenden Texturen, zudem schaltet die Anvi-Engine auf Modelle mit wenig Geometrie um.

Wir wünschen uns zumindest für die PC-Version eine Option, das Level-of-Detail weiter zu erhöhen, damit die unfassbar vielen individuellen Details im Spiel durchweg zur Geltung kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 5,55€
  3. 7,42€
  4. 359,99€ (Vergleichspreis ab 437,83€)

Elgareth 21. Nov 2014

Spiel Black Flag, das ist wirklich der Hammer :)


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /