Abo
  • Services:

Assassin's Creed Unity: Neuer Patch behebt über 300 Probleme

Ubisoft erledigt die Qualitätssicherung erst nach der Veröffentlichung von Assassin's Creed Unity und hat einen Patch mit Hunderten von Fehlerbehebungen angekündigt. Auf der Playstation 4 soll die Leistung steigen, da ein Ubisoft-Dienst weniger priorisiert wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Assassin's Creed Unity
Assassin's Creed Unity (Bild: Screenshot Golem.de)

Der Patch 3 für Assassin's Creed Unity behebt laut Ubisoft über 300 Fehler im Spiel. Sowohl das Gameplay als auch die Darstellungsgeschwindigkeit sollen durch das Update verbessert werden. Für die Playstation 4 wird der Patch heute ausgeliefert, der PC und die Xbox One folgen im Laufe der Woche.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Bosch Gruppe, Dresden

Den Patch-Notes zufolge hat Ubisoft die Navigation, das Kampf- und Schleichsystem, die künstliche Intelligenz, die Menschenmengen, das Matchmaking, die Menüs, das Head-up-Display, die Kampagne, den Koop-Modus und die Kollionsabfrage überarbeitet.

Plattformspezifische Änderungen gibt es für die Playstation 4 und den PC: Auf der Sony-Konsole hat Ubisoft die Priorität des Onlineservices verringert, wodurch die Leistung steigen soll. Auf Windows-Rechnern korrigierte der Entwickler einige Grafikfehler, darunter solche, die bei Nvidias SLI-Technik auftreten.

Auf allen Systemen möchte Ubisoft zudem die Darstellungsgeschwindigkeit an bekannten Orten erhöht haben. Framerate-Einbrüche am Palais de Justice und der Sainte-Chapelle sollen mit dem Patch 3 nicht mehr auftreten.

Generell mehr Bilder pro Sekunde kündigte Ubisoft nicht an, dabei läuft Assassin's Creed Unity selbst mit aktueller PC-Hardware recht zäh.

  • Patch 3 für Assassin's Creed Unity (Screenshot: Golem.de)
Patch 3 für Assassin's Creed Unity (Screenshot: Golem.de)

Nachtrag vom 28. November 2014, 7:59 Uhr

Ubisoft hat den Patch 3 für die PC-Version von Assassin's Creed Unity veröffentlicht. Das 1,8 GByte große Update wird beim Starten des Spiels zum optionalen Download angeboten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,49€
  2. 29,95€
  3. (-68%) 15,99€

Endwickler 28. Nov 2014

Du kannst dir nicht vorstellen, dass immer neue Menschen geboren werden und zum spielen...

M.Kessel 28. Nov 2014

+1 Sehe ich ganz genauso. Schon seit Jahren.

M.Kessel 28. Nov 2014

Moment mal, Koop ist doch das Verkaufargument für das Spiel. :D DAS haben die in den Sand...

M.Kessel 28. Nov 2014

Irgendwo kommt immer einer aus der Ecke gekrochen, und behauptet das Spiel...

M.Kessel 28. Nov 2014

Ganz mein Reden. Ich mache es jetzt seit Jahren so, Was ich da an Geld nicht ausgebe ist...


Folgen Sie uns
       


Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert

Cinebench R20 soll mit bis zu 256 Threads umgehen können.

Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert Video aufrufen
Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
    Überwachung
    Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

    Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
    Von Harald Büring

    1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
    2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
    3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

    Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
    Verschlüsselung
    Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

    VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
    2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
    3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

      •  /