Abo
  • Services:

Assassin's Creed: Unity läuft in 900p mit 30 fps

Die Entwickler von Ubisoft Montreal haben sich bei Assassin's Creed Unity offenbar für den kleinsten gemeinsamen technischen Nenner entschieden: Das Spiel wird sowohl auf der Xbox One als auch auf der Playstation 4 in 900p mit einer Bildrate von 30 fps laufen - die CPUs schaffen nicht mehr.

Artikel veröffentlicht am ,
Assassin's Creed Unity
Assassin's Creed Unity (Bild: Ubisoft)

Ubisoft Montreal hat bislang für die Xbox One und die Playstation 4 eine native Auflösung von 1080p (1.920 x 1080 Pixel) bei 60 fps angekündigt. Nun sollen es laut Senior Producer Vincent Pontbriand auf beiden Konsolen 900p (1.600 x 900 Pixel) bei einer Bildrate von 30 fps sein. Eigentlich ist eher der umgekehrte Weg üblich: In den vergangenen Monaten haben sich Spielentwickler teils in letzter Minute für höhere Auflösungen als vorher angekündigt entschieden, insbesondere auf der Xbox One - etwa bei Diablo 3 und Destiny.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen

Was Unity angeht, hat sich Pontbriand auf Videogamer.com zu den Gründen geäußert. Flaschenhals auf beiden Konsolen sei die CPU, die mit der Berechnung der hohen Anzahl etwa an NPCs in den Städten und mit der komplexen Künstlichen Intelligenz zu viele Ressourcen verbrauche. Mit der Anzahl an Polygonen allein würden die GPUs theoretisch problemlos zurechtkommen - selbst bei 100 fps.

Bereits bei Black Flag, dem letzten Assassin's Creed, hatte Ubisoft anfangs auf der Playstation 4 und der Xbox One auf die Auflösung von 900p gesetzt. Allerdings gab es nach der Veröffentlichung ein Update für die PS4, das dann doch 1080p ermöglichte.

Unity spielt zur Zeit der Französischen Revolution, Hauptfigur ist der Assassine Arno Dorian. Ubisoft will das Actionspiel am 13. November 2014 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC veröffentlichen. Zwei Tage früher erscheint Assassin's Creed Rogue für Xbox 360 und Playstation 3, in dem Spieler als Templer in Amerika kämpfen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. 4,99€
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

Crass Spektakel 09. Okt 2014

In den Konsolen läuft kein "FX/Bulldozer/Piledriver" sondern ein "Bobcat" mit acht...

Meowl 08. Okt 2014

Also ich spiele am PC Assetto Corsa. Auf 60fps geht das wirklich gut. Auf 30fps kann man...

Fantasy Hero 08. Okt 2014

Den besten Teil find ich AC4. Alle anderen hab ich zwar im meinem Besitz, doch sind diese...

Anonymer Nutzer 08. Okt 2014

nunja die PSone nurz kurzfristig bis 1996 als 3Dfx seine Voodoo Graphics auf den Markt...

Anonymer Nutzer 08. Okt 2014

Ein PC kann einfach mehr als nur Spiele starten und dort kann man Spiele auch modden und...


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /