Abo
  • Services:

Assassin's Creed Unity: Arno und die toten Könige

Die Kampagne von Assassin's Creed Unity geht weiter: Ubisoft hat die Erweiterung Dead Kings veröffentlicht - kostenlos, als Wiedergutmachung nach den technischen Problemen des Spiels.

Artikel veröffentlicht am ,
Assassin's Creed Unity: Dead Kings
Assassin's Creed Unity: Dead Kings (Bild: Ubisoft)

Nach dem Ende von Unity geht die Kampagne von Assassin's Creed nun in die Verlängerung. In der Downloaderweiterung Dead Kings bekommt es der Spieler draußen vor den Toren von Paris mit einer neuen Fraktion, den Plünderern zu tun. Eigentlich wollte Ubisoft das Addon verkaufen, nun ist es als Wiedergutmachung für die technischen Probleme von Unity kostenlos erhältlich. Die Xbox-One- und die PC-Version können Interessierte ab sofort herunterladen, die PS4-Fassung soll ab morgen erhältlich sein.

Stellenmarkt
  1. LEONI AG, Nürnberg
  2. über Hays AG, Wiesbaden

Im Mittelpunkt von Dead Kings steht erneut Arno, der sich in das Städtchen Saint-Denis begibt, das die Gruften verstorbener französischer Könige beherbergt (nicht nur im Spiel, sondern auch in der Realität). Während seiner Mission im weitläufigen Untergrund der Basilika trifft Arno auf neue Feinde: Die Plünderer sind eine aggressive Geheimfraktion, welche die Katakomben aus mysteriösen Gründen bevölkert.

Ausgerüstet mit einer Laterne, muss sich Arno seinen Weg durch die Gänge bahnen, um das dunkelste Geheimnis der Stadt aufzudecken. Zu seinem Schutz hat er eine besonders mächtige neue Waffe: die Guillotinenflinte, die für den Kampf auf kurze wie lange Distanzen geeignet ist.

Nach Dead Kings will Ubisoft noch zwei Erweiterungen für Unity veröffentlichen: Eine trägt den Titel "Arnos erweiterte Reise durch Paris", sie bietet weitere Missionen, Waffen und Anpassungsmöglichkeiten. Später soll Chronicles: China folgen, das ein eigenständiger Titel mit neuer Story, neuem Setting und einem neuen Typ Gameplay ist. In diesem 2,5D-Titel sollen die Spieler Parkours auf der Chinesischen Mauer ausüben, aus den Schatten heraus meucheln und den Todessprung antreten können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-15%) 23,79€
  3. (-80%) 11,99€
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

elgooG 14. Jan 2015

Ich warte einfach auf die GOTY-Version für PS4. Bis dahin sollte das Spiel auch fertig sein.


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /