Assassin's Creed: Ubisoft macht Crossover-Abenteuer für Valhalla und Odyssey

Helden von Assassin's Creed machen Ausflüge in den anderen Serienteil. Dazu gibt es Infos zur nächsten großen Erweiterung für Valhalla.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Assassin's Creed Valhalla - Die Zeichen Ragnaröks
Artwork von Assassin's Creed Valhalla - Die Zeichen Ragnaröks (Bild: Ubisoft)

Am 14. Dezember 2021 will Ubisoft zwei Erweiterungen veröffentlichen, in denen sich Hauptfiguren aus Assassin's Creed Valhalla und Odyssey (antikes Griechenland) quasi gegenseitig besuchen.

Die beiden Missionen erscheinen als kostenloser Download unter dem Titel Verwobene Geschichten, allerdings muss man das jeweilige Hauptspiel besitzen.

In Assassin's Creed Valhalla treffen Eivor und die weibliche Heldin Kassandra aufeinander. In Odyssey tritt man als Kassandra oder Alexios zusammen mit Eivor auf.

Die Erweiterungen entstehen bei Ubisoft Montreal, sie behandeln in neuen Umgebungen die "Verbindungen in Raum und Zeit" zwischen den Helden.

Für den Zugang zur Valhalla-Geschichte Eine Schicksalsbegegnung muss man die Siedlungsstufe 4 erreicht und die Aufgabe Eine weise Freundin (Eivor hilft darin Valka, sich in Hraefnathorp niederzulassen) abgeschlossen haben.

Für Die uns am Herzen liegen - die Mission von Odyssey muss Kapitel 1 beendet und Megaris erreicht sein. Ubisoft empfiehlt allerdings, vorher die drei Handlungsstränge des Hauptspiels (Familie, Kult des Kosmos und Mythologie) abzuschließen, um Spoiler zu vermeiden.

Die Zeichen Ragnaröks mit neuen Fähigkeiten

Für den 10. März 2022 ist außerdem die nächste große Erweiterung für Assassin's Creed Valhalla geplant, die ab sofort mit ein paar Extras vorbestellt werden kann. Das Add-on heißt Die Zeichen Ragnaröks und entsteht bei Ubisoft Sofia.

Laut den Entwicklern haben die neuen Abenteuer einen Umfang von rund 35 Stunden, es gibt zusätzliche Gebiete von ungefähr einem Drittel der Größe von Englaland.

Die Zeichen Ragnaröks dreht sich um nordische Mythologien. Das Zwergenkönigreich Svartalfheim zerfällt, und inmitten des Chaos wird Odins geliebter Sohn Baldr von dem unbesiegbaren Feuerriesen Surt gefangen genommen.

Die Spieler schlüpfen als Eivor in die Haut der Gottheit Odin, um mit neuen göttlichen Kräften in allerlei Schlachten anzutreten. Unter anderem kann man Skills von Feinden übernehmen, und dann sein Aussehend verwandeln, Tote auf seiner Seite wiederbeleben und sich mit Pfeil und Bogen an andere Orte teleportieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Liberty Global/Sunrise: Werden Zusammenarbeit mit Huawei nicht beenden
    Liberty Global/Sunrise
    Werden Zusammenarbeit mit Huawei nicht beenden

    Liberty Global hält in der Schweiz an Huawei fest, weil der Ausrüster führend sei und sich um seine verbleibenden Kunden bemühe. Zudem sei man eigentlich kein US-Unternehmen.

  3. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /