Abo
  • Services:

Assassin's Creed: Templer-Action auch auf dem PC

Bislang hat Ubisoft das Actionspiel Assassin's Creed Rogue nur für Xbox 360 und Playstation 3 angekündigt, jetzt kommt auch eine PC-Version dazu. Um was es darin geht, zeigt ein neuer Story-Trailer.

Artikel veröffentlicht am ,
Assassin's Creed Rogue
Assassin's Creed Rogue (Bild: Ubisoft)

Ubisoft kündigt per Blog für Frühjahr 2015 eine PC-Version von Assassin's Creed Rogue an. Zuerst erscheint das Actionspiel allerdings für die Xbox 360 und die Playstation 3, und zwar am 13. November 2014. Die Umsetzung für Windows folgt aus nicht näher spezifizierten "produktionstechnischen Gründen" mit Verzögerung. Spieler dürfte es wenig stören, schließlich kommt am 13. November 2014 bereits die PC-Ausgabe von Assassin's Creed Unity auf den Markt, gleichzeitig mit der Veröffentlichung für Xbox One und Playstation 4.

In Rogue geht der Spieler als Shay Patrick Cormac in drei große Gebiete: in den frostigen Nordatlantik an die Küste des heutigen Kanada, nach New York und ins Appalachen-Flusstal, also in das Gebiet um die Ostküstenstädte Washington, New York und Atlanta. Rogue ist im Siebenjährigen Krieg angesiedelt, der von 1756 bis 1763 stattfand. Cormac ist ganz zu Beginn ein Assassine, wechselt dann aber die Seiten und kämpft fortan für die Templer.



Anzeige
Hardware-Angebote

Klerrar 14. Okt 2014

Ich hoffe mal mit der richtigen Technik und guten Hardware erreichen wir irgendwann 24...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /