Abo
  • Services:
Anzeige
Screenshot aus Assassin's Creed Syndicate
Screenshot aus Assassin's Creed Syndicate (Bild: Ubisoft)

Gute und schlechte Missionen

Der Enterhaken wird fortan unser Lieblingsspielzeug. Mit ihm ziehen wir uns in Windeseile an den hohen Gebäuden empor bis an die Spitze - das Klettern entfällt. Das funktioniert genauso wie in den Batman-Spielen von Rocksteady. Wir zielen auf einen Vorsprung oder eine Turmspitze, und ein Druck auf L1 zieht uns direkt dorthin - genau wie in Batman - Arkham Asylum, Arkham City oder Arkham Knight.

Alternativ können wir den Enterhaken auch waagerecht spannen und uns dann daran entlanghangeln, um so beispielsweise elegant aus der Luft anzugreifen oder unentdeckt über die Innenhöfe von Dach zu Dach zu kommen. In der bis dahin interessantesten Mission müssen wir auf diese Weise zum Beispiel an den Sicherungskästen von Big Ben herumbasteln. Die befinden sich in den höchsten drei Punkten des ikonischen Gebäudes.

Anzeige

Zusätzliche Erfahrung und Bonus-Geld gibt es nur, wenn wir bei der Vollendung unserer Mission niemals die Höhe von 30 Metern unterschreiten, also schön weit oben bleiben und uns von Turm zu Turm hangeln. Das gelingt nur durch den cleveren Einsatz des neuen Gadgets.

Bitte kein Alarm

Nervig wird es wie schon im Vorgänger Assassin's Creed Unity auch in Syndicate, wenn wir während einer geheimen Tötungsmission entdeckt werden und vielen Gegnern gegenüberstehen. Das Weglaufen, Verstecken und Warten, bis sich die Meute beruhigt hat, zieht sich hin. Und ein Kampf dauert in der Regel sehr lang und ist wohlmöglich am Ende nicht einmal erfolgreich.

Wir wünschen uns daher wie schon beim Vorgänger häufig eine simple "Zurück zum letzten Checkpoint"-Option, wie sie zum Beispiel Tomb Raider bietet. In Syndicate fliegen wir nämlich häufig auch in Situationen auf, wo wir uns in Sicherheit wähnen. Wegen der nach wie vor hakeligen Steuerung zwischen den Passanten, engen Gebäuden oder mehreren Geländern können uns die Wachen doch unverhofft entdecken. Denn die künstliche Intelligenz hat ihre alten Schwächen bei der Wegfindung und rennt plötzlich in uns hinein oder unvorhersehbar durch Objekte hindurch.

 Kutsch- und BahnfahrtenKein Freischwimmer und Fazit 

eye home zur Startseite
Garius 27. Sep 2015

ACHTUNG, SPOILER FÜR AC3! Ja. Erst recht weil es nach dem Ende des dritten Teil richtig...

DarkBasic86 25. Sep 2015

In der ursprünglichen Version des Textes eben nicht, also hat der Author reagiert und die...

mw (Golem.de) 24. Sep 2015

Die von uns gespielte PS4-Fassung sah auf dem Termin genauso aus wie Unity jetzt nach den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Köln, Bochum
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm, Stuttgart, Ingolstadt
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 499,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Steht doch auf der Datenschutz-Seite von Apple...

    xeneo23 | 04:15

  2. kt

    xeneo23 | 04:14

  3. Re: Richtig so, FDP!

    teenriot* | 03:33

  4. Re: Jedes geschlossene System

    DAUVersteher | 03:22

  5. Re: "fehlenden Tiefbaukapazitäten *in Deutschland*"

    DAUVersteher | 02:52


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel