Assassin's Creed Rogue: Als Templer nach New York

Keinen Assassinen, sondern einen Templer wird der Spieler im Old-Gen-Actionspiel Assassin's Creed Rogue steuern können. Unter anderem geht es nach New York - und in ganz kalte Gebiete.

Artikel veröffentlicht am ,
Assassin's Creed Rogue
Assassin's Creed Rogue (Bild: Ubisoft)

Shay Patrick Cormac war mal Assassine - aber dann wechselt er in Assassin's Creed Rogue die Seiten und geht als Templer auf die Jagd nach seinen ehemaligen Gefährten. Das Actionspiel für Xbox 360 und Playstation 3 ist in der Mitte des 18. Jahrhunderts während des Siebenjährigen Krieges angesiedelt. In dem kämpften mehrere europäische Großmächte vor allem um die Macht in Nordamerika und in Kolonien.

Stellenmarkt
  1. Senior Operations Architect ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig
Detailsuche

Spieler sind unter anderem im Cormac im frostigen Nordatlantik, dem Appalachen-Flusstal und in New York unterwegs. Die Seefahrt-Abstecher aus früheren Assassin's-Creed-Teilen soll in Rogue eine größere Rolle spielen, der Spieler soll laut Ubisoft auf einem neuen Schiff namens Morrigan unterwegs sein.

  • Assassin's Creed Rogue (Bild: Ubisoft)
  • Assassin's Creed Rogue (Bild: Ubisoft)
  • Assassin's Creed Rogue (Bild: Ubisoft)
  • Assassin's Creed Rogue (Bild: Ubisoft)
Assassin's Creed Rogue (Bild: Ubisoft)

Assassin's Creed Rogue wird von Ubisoft Sofia in Kooperation mit den Ubisoft-Studios in Singapur, Montreal, Quebec, Chengdu, Mailand und Bukarest entwickelt. Es erscheint nach aktuellem Stand am 11. November 2014 - also knapp zwei Wochen nach dem New-Gen-Spiel Assassin's Creed Unity, das ab dem 28. Oktober zu haben sein soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MassoudRahati 19. Dez 2014

Ich hab die Bücher gelesen und es sind nicht immer die hauptteile da werden meist neben...

Elgareth 07. Aug 2014

Von denen hab ich noch nie gehört ^_^ Für welches System waren die? Wie gesagt, Mobile...

Garius 06. Aug 2014

Ich finde das ganz gut. Ich besitze außer der Wii U keine Current Gen Konsole und ein...

Elgareth 06. Aug 2014

Man weiss es nicht. Ich hoffe auch mal es kommt aufgehübscht dann auch für PC und PS4...

savejeff 06. Aug 2014

im Video



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  2. Stühle und Tische: Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer
    Stühle und Tische
    Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer

    Stühle, höhenverstellbare Tische und Zubehör: Ikea bringt viele Produkte heraus, die sich an Gamer richten - auch Mauspads und Trinkbecher.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /