Abo
  • Services:

Assassin's Creed: Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus

Da wollten wir Assassin's Creed Odyssey auf einem Pentium Gold G5400 starten, aber das Spiel stürzt direkt ab. Mittlerweile ist klar: Ubisofts Griechen-Abenteuer benötigt eine CPU mit AVX-Befehlssatz.

Artikel veröffentlicht am ,
Assassin's Creed Odyssey
Assassin's Creed Odyssey (Bild: Ubisoft/Screenshot: Golem.de)

Assassin's Creed Odyssey läuft derzeit nicht auf Prozessoren ohne AVX-Unterstützung. Aufgefallen ist uns das bei den Vorbereitungen zu Tests von AMDs neuem Athlon 200GE, für welchen wir unter anderem Benchmarks des Spiels auf einem Pentium Gold G5400 anfertigen wollten, allerdings stürzte Odyssey immer ab. Mittlerweile hat Ubisoft den AVX-Zwang bestätigt und erläutert, dass die Befehlssatzerweiterung für eine höhere Leistung eingesetzt wird. Wann ein kommender Patch das ändern wird, ließ der Publisher offen, es soll aber einen geben.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

CPUs ohne AVX-Unterstützung gibt es aktuell abseits von Intels Celeron und Pentium nicht, alle halbwegs modernen Core-Chips und alle Ryzen-Prozessoren können solche Instruktionen verarbeiten. Ältere Modelle der ersten Core-Generationen Bloomfield und Lynnfield, etwa der Core i7-920 sowie der Core i5-760, und AMDs Phenom I/II beherrschen allerdings kein AVX. Spieler sind ab Sandy Bride, beispielsweise also einem Core i5-2500K von 2011, und einem Bulldozer-Chip wie dem FX-8350 aus dem gleichen Jahr auf der sicheren Seite.

In den vergangenen Jahren wurde SSE4.2 in den meisten Spielen zur Voraussetzung, wohingegen AVX in der Regel, wenn überhaupt, nur optional verwendet wird - etwa von Codemasters bei Dirt oder Grid. Mit The Crew 2 gab es einen ersten Titel, der AVX benötigte, allerdings nur in der Open Beta und nicht mehr im finalen Spiel, dort reicht dann SSE4.2 aus - was bedeutet, auf einem Phenom II stürzt es ab. In eine ähnliche Richtung ging der anfängliche FMA3-Zwang bei Monster Hunter World, welcher jedoch auf den Denuvo-DRM zurückzuführen war und per Patch entfernt wurde.

Bei den Spielekonsolen ist eine AVX-Unterstützung übrigens gegeben, da die Playstation 4 (Pro) und die Xbox One (X) auf Jaguar-Kerne von AMD setzen. Die waren zwar einst als Konkurrenz zu Intels Atoms gedacht, jedoch ist AMD hinsichtlich Befehlssatzerweiterung weniger einschränkend und schaltet sie auch bei Low-End-Cores frei.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-65%) 6,99€
  3. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  4. 2,99€

plutoniumsulfat 09. Okt 2018

Stimmt, machen wirs wieder wie früher, alle 2 Jahre nen neuen Rechner und alle Spiele in...

honna1612 09. Okt 2018

Doch. Außer man nutzt einen compiler von 1995 der hat soetwas nicht. Gcc Intel und MS...

ms (Golem.de) 08. Okt 2018

Der 200GE hat AVX, ja.


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

    •  /