Abo
  • Services:
Anzeige
Assassin's Creed Liberation HD
Assassin's Creed Liberation HD (Bild: Ubisoft)

Assassin's Creed Liberation HD Zeitreise, hoffentlich ohne Ruckler

Bunt und spannend, aber auch ruckelig: Das in New Orleans angesiedelte Assassin's Creed Liberation ist bislang nur für PS Vita verfügbar. Nun kündigt Ubisoft eine PC- und Konsolenversion mit Zusatzinhalten an - und einen Seefahrtsableger namens Pirates für mobile Endgeräte.

Anzeige

Wer Florenz und andere farbenfrohe Städte in der Welt von Assassin's Creed mag, für den könnte auch Liberation interessant sein. Das in New Orleans angesiedelte Actionspiel ist Ende 2012 für die PS Vita auf den Markt gekommen - so richtig Spaß hat es dort allerdings nicht gemacht, unter anderem wegen starker Ruckler. Nun kündigt Ubisoft für 2014 eine Umsetzung für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 an, in der hoffentlich alles flüssig läuft.

Der Spieler tritt ab dem Jahr 1765 als Aveline de Grandpré an - eine junge Frau mit französischen und afrikanischen Wurzeln. Die Handlung dreht sich um den Kampf der Bewohner von New Orleans gegen die Spanier und um die Suche von Aveline nach dem Grund dafür, dass ihre Mutter vor vielen Jahren verschwunden ist. Allerdings hatte die Handlung im Test der PS-Vita-Version keine allzu gute Figur gemacht. Positiv ist die schöne Stadt aufgefallen und das relativ abwechslungsreiche Gameplay.

So kann die Heldin als Dame in eleganter Garderobe zwar nicht klettern, aber beispielsweise Wachen auf Knopfdruck betören. Als Sklavin verkleidet kann Aveline nur schlecht kämpfen, aber klettern und sich leicht in Menschenmengen verstecken. Und im klassischen Assassinen-Gewand kann sie alles, löst aber schnell Alarm aus.

Die HD-Version soll neben hochauflösender, vollständig überarbeiteter und hoffentlich auch flüssiger Grafik 15 zusätzliche Missionen bieten. Dafür ändert oder entfernt das Entwicklerstudio Ubisoft Sofia allerdings die Inhalte, die nur mit den Touchscreen-Eingaben der PS Vita funktionieren.

Assassin's Creed Pirates

Außer der Liberation HD hat Ubisoft auch Pirates angekündigt, ein eigenständiges Spiel für Tablets und Smartphones. Spieler schlüpfen in die Rolle des jungen Kapitäns Alonzo Batilia und erforschen die Karibik im Zeitalter der Piraterie. Spieler managen ihre Crew, rüsten ihr Schiff auf, rekrutieren Matrosen und ziehen in Echtzeit-Seeschlachten. Ihr Ziel: der gefürchtetste Pirat zu werden und einen legendären Schatz zu bergen.

  • Assassin's Creed Pirates (Bilder: Ubisoft)
  • Assassin's Creed Pirates
  • Assassin's Creed Pirates
  • Assassin's Creed Pirates
  • Assassin's Creed Pirates
Assassin's Creed Pirates

Für diese Umsetzung hat Ubisoft Paris nach eigenen Angaben eine neue Mobile-Engine entwickelt. "Spieler werden durch beeindruckende Gewässer navigieren, eine Vielzahl von Inseln entdecken und sich den Herausforderungen der Naturgewalten stellen", so der Hersteller. Es soll ein dynamisches Wettersystem und einen Tag-Nacht-Zyklus geben, die direkten Einfluss auf das Spielgeschehen nehmen. Informationen über den geplanten Erscheinungstermin und konkrete Zielplattformen liegen noch nicht vor.


eye home zur Startseite
Garius 11. Sep 2013

Dem 3DS gings anfangs genauso wie der Vita. Zelda und Monster Hunter konnten das Ruder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen, Berlin
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 69,99€ (DVD 54,99€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Playstation VR

    Sonys VR-System verkauft sich über 900.000 Mal

  2. Xperia XA1 und XA1 Ultra

    Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro

  3. Sony Xperia XZ Premium

    Smartphone mit 4K-Display nimmt 960 Bilder/s auf

  4. Lenovo Miix 320

    Günstiges Windows-Detachable mit LTE-Modem

  5. Alcatel A5 LED im Hands on

    Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

  6. Yoga 520 und 720

    USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks

  7. Lenovo-Tab-4-Serie

    Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro

  8. Senkrechtstarter

    Solardrohne fliegt wie ein Harrier

  9. Genovation

    Elektrische Corvette bricht Rekord

  10. Entschärfung

    China kommt Deutschland bei Elektroauto-Quote entgegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Re: Auflösungswahn

    Desertdelphin | 09:57

  2. Re: Warum?

    LennStar | 09:57

  3. Re: Und das gefühlte 3475682354-te Gerät dieser Art

    as (Golem.de) | 09:57

  4. Re: Ich lade jeden ein...

    Garius | 09:56

  5. Re: Déja vue

    Desertdelphin | 09:56


  1. 09:30

  2. 08:45

  3. 08:45

  4. 08:10

  5. 08:00

  6. 08:00

  7. 08:00

  8. 07:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel