Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit
Artwork von Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit (Bild: Ubisoft)

Assassin's Creed 4 Alleine lauffähiger Schrei nach Freiheit

Eigentlich sollte es nur mit Assassin's Creed 4 laufen, nun wird die Erweiterung Schrei nach Freiheit auch ohne das Hauptprogramm funktionieren und die Geschichte des Meuchelmörders Adéwalé erzählen.

Anzeige

Wenige Tage vor Veröffentlichung hat Ubisoft bekanntgegeben, dass die Erweiterung Schrei nach Freiheit alleine lauffähig sein wird - und nicht, wie ursprünglich geplant, nur mit Assassin's Creed 4. Das Spiel soll am 19. Februar 2014 für Playstation 3 und 4 und am 25. Februar 2014 für Windows-PC veröffentlicht werden. Eine Fassung für Xbox-Plattformen ist nicht angekündigt.

Schrei nach Freiheit erzählt die Geschichte des ehemaligen Sklaven Adéwalé. Der hat dann eine Karriere als Pirat eingeschlagen, bevor er als Assassine bei einem Schiffbruch in Haiti strandet - einem der gefährlichsten Orte für Exsklaven auf den Westindischen Inseln. Um zurück aufs Meer zu gelangen, hilft Adéwalé den Einheimischen im Austausch gegen eine Crew und ein Schiff.

  • Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit (Bilder: Ubisoft)
  • Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit
Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit (Bilder: Ubisoft)

Allerdings entschließt er sich dann doch, mit Machete und Donnerbüchse sowie einer Crew an seiner Seite auf Plantagen und Städten gegen die Sklaverei zu kämpfen. Als erfahrener Seemann befehligt er außerdem eine furchterregende Brigg, mit der er in der Karibik Jagd auf Menschenhändler macht.


eye home zur Startseite
bltpgermany 17. Feb 2014

Was heißt denn bitte man hat nichts verpasst, wenn man die Abstergo Missionen nicht...

Vanger 09. Feb 2014

Ich dachte wir haben die Zeit hinter uns in der Trailer aus real aufgenommenen...

Endwickler 07. Feb 2014

hatte gedacht, dass "allein" hieße, dass es keinen Online- und UPlay-Zwang gäbe. Scheiße...

Huetti 06. Feb 2014

Ja, aber eben nur als Erweiterungs-DLC für das bereits installierte Asassins Creed 4...

pinger030 06. Feb 2014

Geht hier um eine Stand-Alone-Version des DLC's.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. A.M.P.E.R.E. Deutschland GmbH, Dietzenbach
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Pac-Man ab 1,99€)
  3. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

  2. Nahverkehr

    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn verhaftet

  3. Bundesinnenministerium

    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

  4. Linux-Kernel

    Android O filtert Apps großzügig mit Seccomp

  5. Computermuseum Stuttgart

    Als Computer noch ganze Räume füllten

  6. ZX-E

    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik

  7. Microsoft

    Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen

  8. Smartphone

    LG stellt Q8 mit zweitem Display vor

  9. Francois Piednoël

    Principal Engineer verlässt Intel

  10. Surface Laptop im Test

    Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

  1. Re: Exploit - Wettannahme hier

    Füchslein | 14:37

  2. T-Systems...

    vankooch | 14:35

  3. Re: Softwareunschärfe

    Netspy | 14:35

  4. Daraus lernt man

    Mopsmelder500 | 14:35

  5. Re: Sollte ihm eine Lehre sein

    koki | 14:35


  1. 14:30

  2. 14:00

  3. 13:29

  4. 13:13

  5. 11:59

  6. 11:58

  7. 10:51

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel