Assassin's Creed 4: Alleine lauffähiger Schrei nach Freiheit

Eigentlich sollte es nur mit Assassin's Creed 4 laufen, nun wird die Erweiterung Schrei nach Freiheit auch ohne das Hauptprogramm funktionieren und die Geschichte des Meuchelmörders Adéwalé erzählen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit
Artwork von Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit (Bild: Ubisoft)

Wenige Tage vor Veröffentlichung hat Ubisoft bekanntgegeben, dass die Erweiterung Schrei nach Freiheit alleine lauffähig sein wird - und nicht, wie ursprünglich geplant, nur mit Assassin's Creed 4. Das Spiel soll am 19. Februar 2014 für Playstation 3 und 4 und am 25. Februar 2014 für Windows-PC veröffentlicht werden. Eine Fassung für Xbox-Plattformen ist nicht angekündigt.

Stellenmarkt
  1. IT-Auditor / CISA (m/w/d)
    Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB, München
  2. Systems Engineer Backup (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
Detailsuche

Schrei nach Freiheit erzählt die Geschichte des ehemaligen Sklaven Adéwalé. Der hat dann eine Karriere als Pirat eingeschlagen, bevor er als Assassine bei einem Schiffbruch in Haiti strandet - einem der gefährlichsten Orte für Exsklaven auf den Westindischen Inseln. Um zurück aufs Meer zu gelangen, hilft Adéwalé den Einheimischen im Austausch gegen eine Crew und ein Schiff.

  • Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit (Bilder: Ubisoft)
  • Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit
Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit (Bilder: Ubisoft)

Allerdings entschließt er sich dann doch, mit Machete und Donnerbüchse sowie einer Crew an seiner Seite auf Plantagen und Städten gegen die Sklaverei zu kämpfen. Als erfahrener Seemann befehligt er außerdem eine furchterregende Brigg, mit der er in der Karibik Jagd auf Menschenhändler macht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


bltpgermany 17. Feb 2014

Was heißt denn bitte man hat nichts verpasst, wenn man die Abstergo Missionen nicht...

Vanger 09. Feb 2014

Ich dachte wir haben die Zeit hinter uns in der Trailer aus real aufgenommenen...

Endwickler 07. Feb 2014

hatte gedacht, dass "allein" hieße, dass es keinen Online- und UPlay-Zwang gäbe. Scheiße...

Huetti 06. Feb 2014

Ja, aber eben nur als Erweiterungs-DLC für das bereits installierte Asassins Creed 4...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Snapdragon 8+ Gen1: 4 nm TSMC spart 30 Prozent bei Qualcomm-SoC
    Snapdragon 8+ Gen1
    4 nm TSMC spart 30 Prozent bei Qualcomm-SoC

    Durch den Wechsel des Fertigungsverfahrens ist der Snapdragon 8+ Gen1 deutlich effizienter als der Snapdragon 8 Gen1, selbst bei mehr Takt.

  2. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /