Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit
Artwork von Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit (Bild: Ubisoft)

Assassin's Creed 4 Alleine lauffähiger Schrei nach Freiheit

Eigentlich sollte es nur mit Assassin's Creed 4 laufen, nun wird die Erweiterung Schrei nach Freiheit auch ohne das Hauptprogramm funktionieren und die Geschichte des Meuchelmörders Adéwalé erzählen.

Anzeige

Wenige Tage vor Veröffentlichung hat Ubisoft bekanntgegeben, dass die Erweiterung Schrei nach Freiheit alleine lauffähig sein wird - und nicht, wie ursprünglich geplant, nur mit Assassin's Creed 4. Das Spiel soll am 19. Februar 2014 für Playstation 3 und 4 und am 25. Februar 2014 für Windows-PC veröffentlicht werden. Eine Fassung für Xbox-Plattformen ist nicht angekündigt.

Schrei nach Freiheit erzählt die Geschichte des ehemaligen Sklaven Adéwalé. Der hat dann eine Karriere als Pirat eingeschlagen, bevor er als Assassine bei einem Schiffbruch in Haiti strandet - einem der gefährlichsten Orte für Exsklaven auf den Westindischen Inseln. Um zurück aufs Meer zu gelangen, hilft Adéwalé den Einheimischen im Austausch gegen eine Crew und ein Schiff.

  • Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit (Bilder: Ubisoft)
  • Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit
Assassin's Creed 4 - Schrei nach Freiheit (Bilder: Ubisoft)

Allerdings entschließt er sich dann doch, mit Machete und Donnerbüchse sowie einer Crew an seiner Seite auf Plantagen und Städten gegen die Sklaverei zu kämpfen. Als erfahrener Seemann befehligt er außerdem eine furchterregende Brigg, mit der er in der Karibik Jagd auf Menschenhändler macht.


eye home zur Startseite
bltpgermany 17. Feb 2014

Was heißt denn bitte man hat nichts verpasst, wenn man die Abstergo Missionen nicht...

Vanger 09. Feb 2014

Ich dachte wir haben die Zeit hinter uns in der Trailer aus real aufgenommenen...

Endwickler 07. Feb 2014

hatte gedacht, dass "allein" hieße, dass es keinen Online- und UPlay-Zwang gäbe. Scheiße...

Huetti 06. Feb 2014

Ja, aber eben nur als Erweiterungs-DLC für das bereits installierte Asassins Creed 4...

pinger030 06. Feb 2014

Geht hier um eine Stand-Alone-Version des DLC's.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. OSRAM GmbH, Garching bei München
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 619,00€
  2. 115,00€ - Bestpreis!
  3. 59,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Everywhere: Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
Everywhere
Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
  1. Rockstar Games Weitere 5 Millionen verkaufte GTA-5-Spiele in drei Monaten
  2. Leslie Benzies GTA-Chefentwickler arbeitet an neuem Projekt
  3. Rockstar Games Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  1. Re: Fake News -Ergänzung

    chithanh | 00:34

  2. Re: "Smart"-TVs mit Kamera und Mikro

    chithanh | 00:32

  3. Das beste System, nicht den Business-Case

    cpt.dirk | 00:30

  4. Re: Ich kanns auch nicht mehr hören...

    cpt.dirk | 00:13

  5. Re: Werbung bewerten

    plutoniumsulfat | 00:08


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel