Abo
  • IT-Karriere:

Ascension: Betaanmeldung für Multiplayermodus von God of War möglich

Wer sich als Kriegsgott mit anderen Kriegsgöttern anlegen möchte, kann sich ab sofort für den Multiplayermodus des nächsten God of War anmelden. Sony wählt dann aus, wer auf seiner Playstation 3 vorab kämpfen darf.

Artikel veröffentlicht am ,
God of War: Ascension
God of War: Ascension (Bild: Sony)

Mit Ascension arbeitet das Entwicklerstudio SCE Santa Monica erstmals an einem God of War, das neben einer Kampagne auch einen Multiplayermodus bietet. Jetzt lädt Publisher Sony per Blog zur Registrierung für die Onlinekämpfe. Noch bis Mittag des 5. Dezember 2012 ist die Anmeldung möglich. Die ausgewählten Tester werden per Mail informiert, wann und wo sie antreten dürfen. Mitglieder von Playstation Plus sollen laut Sony ebenfalls an dem Betatest teilnehmen können.

Im Mittelpunkt der Multiplayergefechte steht laut Sony ein teambasierter Modus namens "Favor of the Gods" ("Gunst der Götter"), in dem bis zu zwei Gruppen aus jeweils vier Onlinespielern antreten. Die entscheiden sich vor den Kämpfen für ihren persönlichen Hausgott - Zeus, Hades, Ares oder Poseidon -, was jeweils andere Spezialfähigkeiten freischaltet. Siege bringen Erfahrungspunkte, mit denen man dann nach und nach weitere Skills freischaltet; dazu kommen immer bessere Gegenstände. God of War: Ascension soll am 15. März 2013 für die Playstation 3 erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,25€
  2. 2,99€
  3. 4,99€

razer 30. Nov 2012

danke golem danke golem danke golem danke golem danke golem danke golem danke golem danke...

jg (Golem.de) 30. Nov 2012

Ist korrigiert, danke für den Hinweis!


Folgen Sie uns
       


Mordhau Gameplay

Klirrende Klingen und packende Kämpfe mit bis zu 64 Spielern bietet das in einem mittelalterlichen Szenario angesiedelte Actionspiel Mordhau.

Mordhau Gameplay Video aufrufen
Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

      •  /