Abo
  • IT-Karriere:

Ascending Technology: Intel übernimmt deutsche Drohnenfirma mit Ausweichtechnik

Intel hat die deutsche Drohnenfirma Ascending Technology übernommen, die Intels Kamera Real Sense nutzt, um automatisch Hindernissen beim Fliegen auszuweichen. Autonom fliegende Drohnen sind der Schlüssel für ihren kommerziellen Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,
Intel kauft Ascending Technology.
Intel kauft Ascending Technology. (Bild: Intel)

Sollen in Zukunft Drohnen Pakete ausliefern und Überwachungsaufgaben wahrnehmen? Dann wird eines der wichtigsten Ziele sein, dass diese untereinander und mit der Umgebung nicht kollidieren. Dieses Know-how hat sich nun Chiphersteller Intel gesichert und Ascending Technology aus Krailling bei München übernommen.

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Bundeszentralamt für Steuern, Bonn

Die selbstgebaute Drohne Asctec Firefly des Unternehmens nutzt Intels Kamera Real Sense sowie eine Software von Ascending Technology, um Hindernissen selbstständig auszuweichen und so Kollisionen zu vermeiden.

Intel hatte schon zuvor mit Ascending Technology zusammengearbeitet und in das Unternehmen investiert. Nun wird es vollständig übernommen. Intel will seine Real-Sense-Technik mit dem Know-how weiter ausbauen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Chiphersteller erwarten hinter Drohnen offenbar ein großes Geschäft. Qualcomm will beispielsweise eine spezielle Version seines Snapdragon-SoC für Drohnen entwickeln.

Snapdragon Flight basiert auf dem Snapdragon 801 und kann Videos in 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) bei 30 fps aufzeichnen und einen 720p-Stream generieren, der dann an den Piloten übermittelt wird. Zudem verfügt das SoC über WLAN-n, Bluetooth 4.0 und GPS, Höhenmesser und Lagesensoren. Zudem kann es Kamerabilder auswerten.

Die Auswertung der Umgebung ist nicht nur für den Drohnenflug, sondern auch bei autonom fahrenden Autos interessant - und dürfte lukrativer sein als Quadcoptern Ausweichmanöver beizubringen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-71%) 19,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. 4,99€
  4. 0,49€

Anonymer Nutzer 05. Jan 2016

Und in der Drohnenfirma arbeiten Drohnen? :o


Folgen Sie uns
       


E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht

Die Ingolstädter Firma E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse. Golem.de hat sich die Umrüstung vorführen lassen.

E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht Video aufrufen
iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

    •  /