Artiphon: Klavier-Trommel-Geigen-Gitarre sammelt 800.000 US-Dollar

Ein neuartiges elektronisches Musikinstrument findet viele Fans auf Kickstarter: Mit dem Artiphon sollen sich unzählige andere Geräte nachbilden lassen, von der Geige bis zur E-Gitarre. Zumindest im Trailer wirkt das faszinierend.

Artikel veröffentlicht am ,
Artiphon
Artiphon (Bild: Artiphon)

Es sieht aus wie der Griff einer Gitarre, soll aber deutlich mehr sein: Das Artiphon soll fast jedes beliebige Musikinstrument nachbilden können und gleichzeitig vergleichsweise einfach spielbar sein - sagt der Entwickler, das Start-up Artiphon aus der Country-Stadt Nashville (Tennessee). Außerdem soll sich das Gerät zum Aufnehmen von Musik besonders unkompliziert mit Smartphones, Tablets und Computern verbinden lassen. Es ist Midi-kompatibel und lässt sich deshalb unter anderem mit Programmen wie Garageband von Apple nutzen.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  2. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (w/m/d) - Cyber-Sicherheit in Smart Home und Smart Cities
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
Detailsuche

Auf Kickstarter haben die Macher bislang rund 830.000 US-Dollar gesammelt - das ursprüngliche Ziel waren 75.000 US-Dollar. Wer ein Artiphon über die Crowdfunding-Seite vorbestellen möchte, muss derzeit mindestens 350 US-Dollar investieren. Die Auslieferung soll im Januar 2016 erfolgen, und zwar weltweit.

Das Gerät verwendet keine echten Musiksaiten, sondern setzt auf eine Mischung aus mehreren Tasten und einem berührungsempfindlichen Touch-Griffbrett. Das lässt sich je nach gewünschtem Instrument per App anders konfigurieren, so dass damit etwa eine Geige oder eine Gitarre nachgebildet wird. Die Körper-, Arm- und Handhaltung soll der Musiker weitgehend wie vom Original gewohnt beibehalten können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Stepinsky 16. Mär 2015

Zum einen steckt viel Handarbeit im eigenharp, zum anderen sehr viel Entwicklungsarbeit...

Anonymer Nutzer 16. Mär 2015

Das mit dem "entwickeln seit langem alle ausschließlich für iOS" ist doch glatt...

Me.MyBase 16. Mär 2015

Is halt Werbung und soll suggerieren, dass da jeder mit um kann. Ich hätte aber auch gern...

Huviator 16. Mär 2015

IBM Musik Cloud. Habe erst nicht gesehen, dass es Werbung ist und dachte was für ein...

TC 15. Mär 2015

nette Idee, wird aber wohl nur im Apfelversum funktionieren wahrscheinlich kauft Apple...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Artikel
  1. Chorus im Test: Action im All plus galaktische Grafik
    Chorus im Test
    Action im All plus galaktische Grafik

    Schicke Grafik und ein sprechendes Raumschiff: Chorus von Deep Silver entpuppt sich beim Test als düsteres und spannendes Weltraumspiel.
    Von Peter Steinlechner

  2. Mobilfunkexperte: Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job
    Mobilfunkexperte
    Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job

    Der frühere afghanische Kommunikationsminister Syed Sadaat arbeitet nicht mehr bei Lieferando in Leipzig. Nun wird er Partner bei einem Maskenhersteller.

  3. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /