Abo
  • IT-Karriere:

Arrow und Phi: Nokia startet mit zwei Windows-Phone-8-Smartphones

In Kürze will Nokia wohl zwei Smartphones auf Basis von Windows Phone 8 vorstellen. Es könnten die ersten Windows-Phone-8-Smartphones werden. Bisher gibt es keine Ankündigungen anderer Hersteller.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia zeigt Anfang September 2012 Windows-Phone-8-Smartphones.
Nokia zeigt Anfang September 2012 Windows-Phone-8-Smartphones. (Bild: Stefan Puchner/AFP/Getty Images)

Nokia will am 5. September 2012 gleich zwei Windows-Phone-8-Smartphones vorstellen, berichtet The Verge. Bisher hat noch kein Smartphone-Hersteller Geräte auf Basis von Microsofts neuer Betriebssystemversion Windows Phone 8 vorgestellt. Die beiden Modelle tragen die Codebezeichnungen Arrow und Phi, werden aber in die Lumia-Modellreihe einsortiert. Beide Modelle werden für den US-Markt beim Netzbetreiber AT&T angeboten.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Hechingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin

Das Phi-Modell wird dabei wohl Nokias neues Topmodell im Rahmen der Lumia-Modellreihe sein, während das Arrow ein Mittelklasse-Modell sein soll. Zur Ausstattung der beiden Modelle gibt es bisher keine verlässlichen Informationen. Voraussichtlich wird das Phi-Modell wie auch bei den bisherigen Modellen in einem Polycarbonat-Gehäuse stecken. Wann die Geräte dann auf den Markt kommen werden, ist nicht bekannt.

Microsoft hatte Windows Phone 8 mit einem verbesserten Startbildschirm im Juni 2012 vorgestellt. Seitdem ist bekannt, dass Smartphones mit Windows Phone 8 außer von Microsoft-Partner Nokia auch von Samsung, HTC und Huawei kommen werden.

Vermiest die Konkurrenz Nokia die Show?

Nokia wird die Windows-Phone-8-Smartphones noch während der Internationalen Funkausstellung (Ifa) vorstellen, allerdings nicht in Berlin, sondern in New York City, und auch nicht zum Beginn der Ifa, sondern am Ende. Es könnte passieren, dass Samsung oder Huawei noch vor Nokia erste Windows-Phone-8-Smartphones vorstellt. Denn beide Hersteller zeigen Ende August 2012 neue Geräte, wenn die Ifa beginnt. Angeblich will Samsung zwei Windows-Phone-8-Smartphones vorstellen, um Nokia Marktanteile abzunehmen. Microsoft-Partner Nokia wäre dann nicht der erste Hersteller, der Windows-Phone-8-Smartphones vorstellt.

Im zweiten Quartal 2012 trug die überwiegende Mehrheit der verkauften Windows-Phone-Smartphones einen Nokia-Schriftzug. Von 5,1 Millionen verkauften Geräten entfielen 4 Millionen auf die Lumia-Modelle von Nokia. Nokia konnte seine Lumia-Verkäufe deutlich steigern. Allerdings reichen die Lumia-Verkaufszahlen nicht, um die Einbrüche bei Symbian-Smartphones auszugleichen. Insgesamt verkaufte Nokia im zurückliegenden Quartal 10,2 Millionen Smartphones. Im zweiten Quartal 2011 waren es noch 16,7 Millionen Nokia-Smartphones.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-80%) 11,99€
  3. 7,99€
  4. 2,49€

Bankai 27. Aug 2012

Nur weil sie bei Android das Sense verwursteln haben sie keine guten Geräte? Die Logik...

Bankai 27. Aug 2012

Wer sagt das? Warum sollte Skype nicht für das 610 gehen? Wäre mir vollkommen neu. Und...

tomek 26. Aug 2012

So empfindlich? Damit du dich besser fühlst: Es sind etwas mehr als 1800 Apps. Aber das...

SoerVolp 24. Aug 2012

Ich kann dir nur teilweise zustimmen. MeeGo hätte potential gehabt als Symbiannachfolger...


Folgen Sie uns
       


Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert

Amazons Basics-Reihe beinhaltet eine Reihe von PC-Peripheriegeräten. Wir haben uns alles nötige bestellt und überprüft, ob sich ein Kauf der Produkte lohnt.

Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

    •  /